VerbraucherErzeugerPartnerKontakt

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Marta Fröhlich
Tel 06131 239 79 23
hallo@bioland.de

 

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Meike Fredrich
Tel 06131 239 79 12
hallo@bioland.de

Osterlamm aus Emmermehl

Schwierigkeit „ einfach ” , ca. 15 Min. Arbeitszeit

Wir finden das gebackene Osterlämmer genau so zu Ostern dazugehören, wie das Eierfärben und die anschließende Eiersuche. Deshalb gibt es hier ein Rezept für ein Osterlamm aus Emmermehl, welches dem Lämmchen einen nussigen Geschmack verleiht.

Für 2 Personen
175 gr
Emmermehl
90 gr
weiche Butter
40 gr
Wildblütenhonig
35 gr
Zucker
Tasse(n)
Geriebene Schale von einer Orange
½ TL
Vanille
1
Ei
1 TL
Backpulver
1 Prise
Salz
4-6 EL
Milch
Butter und Semmelbrösel zum Befetten und Benetzen
Kuchenform
Puderzucker

Zubereitung

 

Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker, Honig und der Vanille schaumig rühren. Ei, Orangenschale, Backpulver, Salz und drei Esslöffel Milch hinzugeben und verrühren. Anschließend das Mehl hinzugeben und die restliche Milch bzw. etwas mehr, sodass ein glatter Teig entsteht. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Lämmchenform mit der Butter einfetten und mit den Semmelbröseln benetzen. Den Teig in die Form geben und ca. 45 min backen. Anschließend vollends auskühlen lassen und das erkühlte Lamm mit Puderzucker bestreuen.

 

zurück

Passendes zu Ostern

schnittmaske_bild

Ei, Ei, Ei - nicht nur an Ostern

Rund 850 Eier verkauft der Biolandhof Frohnenbruch aus NRW täglich – und das nicht nur an Ostern. Fun Fact: In der Weihnachtszeit ist der Eier-Absatz viel höher als über…

Weiter
schnittmaske_bild

Veganer Hafer-Möhrenkuchen

Ob zu Ostern oder einfach "weil lecker": Karottenkuchen geht immer. Dieses Rezept hier ist sogar vegan und stammt von BIOSpitzenköchin Mayoori Buchhalter. Sie ist Teil der…

Weiter
schnittmaske_bild

Geflügel/Eier

Im Sand scharren, nach Körnern picken und dann ein ausgiebiges Staubbad: So sieht das Leben der Bioland-Hühner aus. Bei Regen und Schnee können sie im großen Wintergarten…

Weiter