Geschmorrte Karotten mit dem Pesto von Karottenkraut auf Couscous

Schwierigkeit „ normal ” , ca. 60 Min. Arbeitszeit

In Karotten steckt so viel mehr, als man es von der orangenen Rübe erwartet. Wir zeigen dir ein Rezept aus dem Blog der Food-Journalistin Esther Kern, die zeigt wie man selbst das Karottenkraut noch verwenden kann, um ein leckeres Pesto daraus zu zaubern.
 
 

Für 4 Portionen
300 gr
Couscous
1 Stück
Lorbeerblatt
1 Prise
Muskatblüte
1 gr
Fenchelsamen
1 gr
Koriandersamen
150 ml
Gemüsebouillon
100 gr

Karottenkraut (gewaschen)

25 gr

Sbrinz oder anderer Hartkäse

25 gr
Sonnenblumenkerne (eingeweicht und abgetropft)
Stück
Zitrone
200 ml
Olivenöl
Etwas

Salz und Pfeffer

Zubereitung

 

Den Couscous in einem Sieb zwei mal mit kalten Wasser abspülen, jeweils immer 10 Minuten warten zwischen den Spülvorgängen, sodass der Couscous quellen kann. Wasser mit den Gewürzen zum Kochen bringen, gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Flüssigkeit nicht mehr ganz heiß über den gequollenen Couscous geben und mit einer Gabel gut unterrühren.

Für die Karotten das Grün abschneiden und für später beiseite legen. Die Karotten gut waschen und abtrocknen. In einem Bräter das Öl erhitzen, die Karotten hineingeben und so lange rösten, bis sie von jeder Seite stark angebraten sind (rund 10 Minuten). Dann die Gewürze hineingeben, kurz mitbraten und mit der Gemüsebouillon ablöschen. Mit Backpapier abdecken, den Deckel aufsetzen und im Ofen ca. 40 Minuten bei 150 Grad schmoren, bis sie weich sind.

Das Karottenkraut 3 Minuten blanchieren, dann im Eiswasser abkühlen. Aus dem Wasser nehmen und gut ausquetschen. Mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Karotten auf dem Couscous anrichten. Karottenpesto über die Karotten träufeln.

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, noch weitere Rezepte von Esther Kern auszuprobieren, hier findet ihr ein Rezept für selbstgemachten Raidieschenblatt-Frischkäse. Für den gesunden Snack zwischendurch, der ebenfalls super schnell selbst zubereitet werden kann, könnt ihr mal Kohlrabiblatt-Chips ausprobieren.

 

zurück
Kontakt

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Désirée Thorn
Tel 06131 239 79 47
hallo@bioland.de

 

Dein Kontakt zu unserem Online-Team

Meike Fredrich
Tel 06131 239 79 12
hallo@bioland.de

PartnerErzeuger