22.11.2018 Gommersheim

Tag der offenen Backstube in der Bio-Konditorei Löwenzahn

Die Bio-Konditorei Löwenzahn öffnet am 24. und 25. November von 11 bis 18 Uhr ihre Türen für alle, die sich für die Bio-Konditorei und Bäckerei interessieren – sei es handwerklich oder rein kulinarisch. An den beiden Tagen der offenen Bäckerei können große und kleine Besucher bei Backvorführungen dabei sein und auch mit anpacken beim Backen von Bio-Brot. Der Konditormeister Edmund Keller selbst führt seine Gäste durch die Backstube und erläutert den Weg von wertvollen, ökologisch erzeugten Bio-Zutaten bis hin zu köstlichen Brötchen, Zimtsternen, Pralinen und Co. Auch das vegane Backen wird ein Thema sein.

„Wir wollen unseren Gästen zeigen, was es bedeutet, nach so hohen Standards wie den Bioland-Richtlinien zu arbeiten“, sagt Chefin Angelika Keller. „Ein Bioland-Brot zu backen bedeutet nicht nur, Bioland-Zutaten zu verwenden. Bioland-Bäcker und -Konditoren benötigen besonderes handwerkliches Geschick, denn sie tricksen nicht mit künstlichen Zusatzstoffen.“

Das schmeckt man, nicht nur zu Weihnachten. Aber gerade für diesen Anlass hält die Bio-Konditorei Löwenzahn eine Vielzahl von Leckereien bereit, unter anderem Pralinen und Schokoladenspezialitäten auch Vegan, die an beiden Veranstaltungstagen gekauft werden können. Und wer nicht bis zu Hause mit dem Naschen warten kann, kann vor Ort verschiedene Bio-Snacks, Kaffee und Kuchen kosten.

Über die Bio-Konditorei Löwenzahn: Die Bio-Konditorei Löwenzahn ist Bioland-Mitglied seit 1997. Sie beliefert Bio-Märkte mit ihren Produkten, fertigt Auftragsarbeiten wie Hochzeitstorten und vermarktet auch direkt an ihre Kunden – ohne feste Öffnungszeiten, dafür mit Klingel und viel Liebe zur Sache. Neben Edmund und Angelika Keller arbeitet auch Sohn Daniel Keller mit.

Bio-Konditorei Löwenzahn
Kirchstraße 32
67377 Gommersheim

Bioland Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.
Kaiserstraße 18, 55116 Mainz

Lukas Boersen - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 06131 23979 41
Fax 06131 23979 49
E-Mail: info-rps(at)bioland.de

Zurück zur Übersicht