07.06.2019

13.06.2019: Feldbegehung zu pfluglosem Ackerbau und verschiedenen Saattechniken in Wadgassen

Am 13. Juni 2019 findet auf dem Betrieb von Marcus Comtesse im saarländischen Wadgassen eine Feldbegehung mit dem Schwerpunkt Besichtigung pflugloser Ackerbaukulturen und unterschiedlicher Saattechniken statt. Die Veranstaltung startet um 16:30 Uhr auf dem Bioland-Betrieb Marcus Comtesse, Im Borrgarten 3, 66787 Wadgassen. Wir treffen uns am Betrieb und fahren mit eigenen Pkws weiter. An dem Tag gibt es folgende Themen: Feldbegehung von verschiedenen Kulturen, u.a. Waldstaudenroggen und Raps, Vergleich unterschiedlicher Saattechniken, Thematisierung von pfluglosem Ackerbau, Austausch und Praxiserfahrungen zu regenerativer Landwirtschaft und Humusaufbau. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung per Mail bis zum 10. Juni gebeten (per Mail an info-rps(at)bioland.de oder per Telefon 06131-23979-41). Bei Rückfragen könnt ihr euch an Ackerbauberater Kilian Busch (06131-23979-46) oder Lukas Boersen (06131-23979-41) wenden. Die Feldbegehung findet im Rahmen des NEFERTITI-Projekts statt, mehr Infos dazu unter nefertiti-h2020.eu.

Bioland Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.
Kaiserstraße 18, 55116 Mainz

Lukas Boersen - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 06131 23979 41
Fax 06131 23979 49
E-Mail: info-rps(at)bioland.de

Zurück zur Übersicht