14.01.2019

Zeitreise im Bioland

#biolandchallenge2019 bei Instagram bietet spannende Einblicke
Eichenhof Kreuztal

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft - in diese drei Dimensionen nehmen unsere Landwirte aktuell ihre Follower auf dem sozialen Fotonetzwerk Instagram mit. Unter dem Schlagwort #Biolandchallenge2019 zeigen sie Einblicke in ihre Höfe, ihren Alltag, ihre Werte.

Jeweils dreimal in drei Wochen stellen wir auf unserem Account @bioland_official eine Aufgabe oder Frage, die die teilnehmenden Betriebe im Bild beantworten. Los ging es vergangene Woche, in der wir wissen wollten: Wie ging es auf den Betrieben damals los, wie sahen die Anfänge des Bio(land)-Anbaus aus? Im zweiten Schritt fragten wir nach alten Fotos von Haus und Hof oder den alten Maschinen. Dann zeigten uns die Bioländer ihre ersten Male - ob die erste Ernte, die ersten Handgriffe oder der erste Stall, eine große bunte Vielfalt an Fotoideen und Ausblicken erreichte uns über den Hashtag #biolandchallenge2019.

In dieser Woche geht es in die nächste Runde mit dem Fokus auf die Gegenwart. Wie genau, das wird noch nicht verraten. Nur so viel: Es wird gefeiert, gewerkelt und angepackt. Und in der nächsten Woche werfen wir einen Blick auf Zukunft: Welche Herausforderungen und Projekte stehen an? Welche Wünsche haben unsere Bauern? Ein spannender Einblick in das Bioland.

Eine Rückschau auf die Wochen 2 und 3 finden Sie hier.

Hier geht's zu unserem Instagram-Account. Schnappschüsse zur Challenge finden sich unter #biolandchallenge2019. Mehr Eindrücke aus dem Bioland bei Instagram gibt es unter den Hashtags #unterwegsimbioland, #biolandausersterhand oder auch #vollereinsatzfürdasbeste.

 

 

Zurück zur Übersicht