19.06.2019

Sprungbrett zum italienischen Markt

Biolife in Bozen wirbt um Aussteller

Die Messe Biolife hat sich zur wichtigsten Plattform für biologische Qualitätsprodukte im gesamten Alpenraum entwickelt. Das zeigen steigende Besucherzahlen und eine Zunahme der Aussteller aus dem umliegenden Ausland. Viele Firmen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland nutzen die strategische Position Bozens als Sprungbrett für den italienischen Markt.

Bei Biolife präsentieren über 200 mittlere bis kleine Betriebe mit ihren rund 2.500 Produkten die Vielfalt des wachsenden Bio-Marktes. Die Produktpalette reicht von Lebensmitteln bis zu Naturkosmetik und Öko-Textilien. Das Publikum ist bunt gemischt und besteht aus Fachbesuchern wie Küchenchefs, Gastronomen und Hoteliers, die auch den Fachkongress und das Bio Wine Festival besuchen, und vor allem aus vielen engagierten Konsumenten. Bioland Südtirol ist Partner von Biolife und beteiligt sich an der Weiterentwicklung, beispielsweise entstanden der Kongress Organic 2030 und das Bio Wine Festival.

Biolife 2019
21. - 24. November 2019

 

Frühbucher-Rabatt für Aussteller! Bei Anmeldung bis 30. Juli 100 Euro sparen!

Weitere Informationen: www.biolife.it/de

Zurück zur Übersicht