11.09.2019

Bio-Ware wird gebraucht

Den Markt differenziert betrachten

Der kleine Markt für Bio-Produkte ist leistungsfähig und stark. Mit dieser Beschreibung tritt Carsten Niemann in einem Online-Kommentar Berichten entgegen, die eine Überversorgung und Preisdruck heraufziehen sehen. Der Vorsitzende des Fachausschusses Ökolandbau im Bauernverband Sachsen-Anhalt betrachtet unterschiedliche Marktsegmente differenziert. Er beschwichtigt die Sorge, dass der große Schwung an Umstellern, deren U-Getreide nur für einen begrenzten Markt zugelassen ist, künftig den gesamten Bio-Markt beeinträchtigen werden. Niemann erklärt, wie Politik, Verbände und Vermarkter den Umstellern gegen den aktuellen Preisdruck auf U-Getreide helfen könnten.

Zurück zur Übersicht