07.01.2020

Anreize für Bio-Blüten und -Kräuter

Blumen und Stauden in Bio-Qualität

Mehr als nur Bio-Nahrungsmittel wachsen bei Bio-Bauern und –Gärtnern in Deutschland heran. Für Stauden, Zierpflanzen und Topfkräuter in Bio-Qualität gibt es inzwischen einen festen Kreis von Erzeugern. Davon berichtet die Januar-Ausgabe des Bioland-Fachmagazins. Staatliche Forschungsanstalten unterstützen diese Betriebe mit einer gezielten Forschung, wie beispielsweise die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Heidelberg (LVZ), die ein Bioland-zertifizierte Gewächshaus betreibt. Auch berichtet das Januar-Heft über torffreie Alternativen für die Plastik-Pflanztöpfe und Stärkungsmittel für Blühpflanzen.

Außerdem im bioland-Fachmagazin vom Januar:

  • Sortenempfehlungen für die Frühjahrsaussaat

  • Die Ackerbohne hat bereits heute vom Demonstrationsnetzwerk profitiert

  • Die neue Bioland-Richtlinie Biodiversität

  • Mobile für die Schweinehaltung

  • Stallbau für Fleischrinder

  • Bio-Gemüse ist beliebt

Zurück zur Übersicht