• Falsches Filet "Sous Vide" mit Urkorn-Käse-Turm

    notiert am 12.03.2019

    Nichts geht über einen zarten Braten, eine schöne Sauce und eine passende Beilage, die den Festtagsschmaus abrundet. Manche Genießer stehen auf gut durchwachsene Braten aus dem Entrecôte oder der Schulter, manche auf kernige Bratenstücke wie den Hals, andere wiederum auf magere Stücke wie die Unterschale oder das falsche Filet. Egal, wofür man sich entscheidet: Die hohe Kunst, entspannt einen Sonntagsbraten auf den Tisch zu zaubern, funktioniert mit dem Sous-Vide-Verfahren ganz einfach! So kann...

  • Urkorn-Linsen Strudel

    Von Anne Pröbstle notiert am 18.12.2018

    Urkorn und Linsen mal anders verpackt serviert. Momentan probiere ich allerlei Möglichkeiten aus wie Getreide und auch Hülsenfrüchte neben den typischen Rezepten noch so schmecken können. Die Idee mit dem Linsen-Urkorn Strudel ist mir gekommen, da man die Grundzutaten dann mit allerlei andern Gemüsen oder vielleicht auch süß mit Winter-Obst anrichten kann. Ich bin begeistert. Kleiner Tipp: Lieber etwas mehr Gemüse oder Käse hinzufügen evtl. die Füllung auch mit einer Bechamel-Sauce anrichten,...

  • Pulled-Beef auf Einkorn-Honig-Bun mit Bohnensalat

    Von Anna Pröbstle notiert am 19.06.2018

    Im Sommer muss es nicht immer Grillen sein, denn das Rind besteht aus viel, viel mehr als nur Kurzbratenstücken! Der Pulled-Beef Burger beweist, dass sich Schmorverfahren auf niedriger Temperatur auch im Hochsommer bestens zur Zubereitung von Burgern eignen. Für das Pulled-Beef eignen sich gut durchwachsene, langfaserige Braten-Teilstücke wie der Rinderhals. Bitte unterschätzen Sie das Fett jeglicher Konsistenz am Rindfleisch nicht, das Sie auf jeden Fall am Teilstück belassen sollten. Fett ist...