• Wurzelgemüsequiche

    notiert am 12.11.2019

    Frisch aus dem Ofen schmeckt's im Herbst am besten. Auch spät im Jahr bieten unsere Felder noch knackiges Gemüse, zum Beispiel für die herzhafte Wurzelgemüsequiche, die gern auf dem Bioland-Hof Remlinger Rüben zubereitet wird. Der Gemüsehof hat uns dafür das leckere Rezept zur Verfügung gestellt: Zutaten für vier Personen: 250g Dinkelmehl 125g Butter 1/2 Tl Salz 2 Eier 250g Frischkäse 1 kg gemischtes Wurzelgemüse (z.B. Pastinaken, Möhren, Rote Bete) etwas Bratöl Salz und Pfeffer So...

  • Geschmorte Karotten mit dem Pesto von Karottenkraut auf Couscous

    notiert am 18.10.2019

    Wusstet ihr, dass Karotten viel mehr können, als ihre orange Wurzel verspricht? Food-Journalistin Esther Kern zeigt auf ihrem Blog "Leaf to Root", wie man auch jene Gemüseteile lecker zubereiten kann, welche sonst auf dem Kompost gelandet wären. Heute zeigt sie, wie man aus dem Karottengrün ein schmackhaftes Pesto herstellen kann - das dritte Rezept aus ihrem Blog, zu dem sie Kevin Ashbrook, Koch in Zürich, inspiriert hat und das sie uns von ihrem Blog zur Verfügung stellt: Zutaten...

  • Fermentiertes Rotkraut

    Von von Katharina Hagenauer notiert am 13.09.2019

    Noch im Winter vom Sommer naschen - das geht besonders gut mit Gemüse, das wir jetzt ernten und haltbar machen. Eine besonders schmackhafte und dazu noch gesunde Methode ist das Fermentieren. Wir haben Rotkohl milchsauer vergoren und mit knusprig-frischem Baguette für euch vorgekostet. So lecker und einfach selbst gemacht!  Zutaten: Rotkohl nach Belieben und VefügbarkeitSalz - 20g auf 1 Kg Kohl Material: große Schüsselheiß ausgespültes Glas mit Bügelverschluss und...