Müsli-Scones

Von Charlotte Bieger notiert am 05.10.2016
Müsli-Scones mit selbstgekochter Himbeermarmelade

 

Draußen wird es immer kühler und herbstlicher - da macht das Backen gleich wieder viel mehr Spaß. Und was könnte einen grauen, verregneten Sonntagnachmittag schöner machen als ihn mit warmen Scones auf der Couch zu verbringen?!

Zutaten für 10 Scones:

  • 400 g Mehl (halb Vollkorn, halb fein)

  • 100 g Müsli

  • 100 g Zucker

  • 300 ml Milch

  • 100 g Quark

  • 100 g Butter

  • 2 TL Backpulver

  • 1 TL Salz

  • Müsli oder Zucker zum Bestreuen

Und so geht's:

Warme Milch und Quark mit Zucker und Salz mischen und solange rühren bis sich Zucker und Salz vollständig aufgelöst haben. Das Müsli untermischen und kurz einweichen lassen. Dann nach und nach das Mehl mit dem Backpulver zugeben und zwischendurch immer wieder rühren. Erst am Ende die kalten Butterflocken in den Teig geben und nur noch so kurz rühren, dass sich diese nicht vollständig auflösen.

Den Teig in gleichmäßigen Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech löffeln. Wer gerne kleinere Scones mag, kann aus der Menge auch 15 bis 20 Portionen machen. Die Teighäufchen mit Zucker oder Müsli bestreuen und dann ca. 15 Minuten bei 225° C backen.

Scones schmecken lecker mit Marmelade, Honig, Butter oder Schlagsahne - very british ;)



Weiterlesen...