Marta Fröhlich

Hmmmmm! Ich liebe dieses Geräusch, das Menschen machen, wenn sie ihr Essen genießen. Denn Essen ist für mich pure Lebensfreude. Schon als kleines Mädchen saß ich schmunzelnd auf der Anrichte meiner Oma, ließ die Beine baumeln und knetete in Teigen herum, rührte in Töpfen und leckte emsig Löffel ab. Dieser Spaß am Lebensmittel ist bis heute geblieben. Aus guten Zutaten, einem gerüttelt Maß Kreativität und einer satten Portion Liebe entstehen in meiner Küche Kuchen und Gerichte, die satt und glücklich machen. Mein Motto: Backen ist mein Yoga!

Zu den Rezepten von Marta Fröhlich