Bio-Lieferdienste in der Nähe kann man über die Ökokiste finden oder die Bioland-Karte (Foto: Julia Romlewski)
25.10.2016
Wegweiser

Wo kann ich Bio-Lebensmittel bestellen?

Abokisten mit frischem Obst und Gemüse vom nächsten Biobauern gibt es schon lange. Inzwischen bieten aber auch immer mehr Betriebe einen eigenen Onlineshop mit Vollsortiment an. Hier finden Sie einige Adressen und Links zum Weitersuchen. Von Julia Romlewski

Beispiele für Bioland-Betriebe mit eigenem Onlineshop (nicht vollständig): 

Deutschlandweit: Bioland-Betrieb Paradieschen im hessischen Linsengericht an der Grenze zu Bayern. Außerhalb des Liefergebiets (Rhein-Main-Gebiet und Unterfranken) kommen die Lebensmittel per Paketdienst: bringmirbio.de

Rhein-Main-Gebiet: Querbeet heißt der Lieferservice des Bioland-Betriebs Pappelhof in der Wetterau, der Sie mit Lebensmitteln im Rhein-Main-Gebiet versorgt. Ob Sie im Liefergebiet wohnen, sehen Sie hier. Wer im Taunus, in Wiesbaden oder Mainz, im Rheingau, im Raum Bingen oder Limburg wohnt, kann auch beim Bioland-Hof Ardema in Taunusstein bestellen.

Westerwald in Rheinland-Pfalz: Der Biolandhof Schürdt liefert Lebensmittel im Westerwald aus, darunter unter anderem Fleisch, Eier und Kartoffeln vom eigenen Hof.

Saarland: Bereits seit 1987 gibt es den Haustürservice vom Bioland-Betrieb Martinshof, der im Saarland mit dem Biobus unterwegs ist. Dort kann man auch Bioland-Fleisch aus der hofeigenen Metzgerei bestellen. Ebenfalls im gesamten Saarland liefert Pauls Frischekiste aus. Natürlich auch ein Bioland-Betrieb mit Vollsortiment. In der Region Saar-Pfalz-Hunsrück ist auch der Bioland-Lieferservice vom Hof am Weiher in Albessen unterwegs. Vom eigenen Hof stammen unter anderem Kartoffeln, Feldgemüse, Eier und Fleisch. 

Nordrhein-Westfalen. In Düsseldorf, Dormagen, Grevenbroich, Jüchen, Meerbusch, Neuss, Kaarst und Korschenbroich sowie in Teilen von Willich, Mönchengladbach, Ratingen, Erkrath, Hilden, Langenfeld und Monheim können Sie sich zum Beispiel vom Bioland-Betrieb Lammertzhof in Kaarst bei Düsseldorf beliefern lassen. Der Lammertzhof baut sehr viel Obst und Gemüse selbst an und betreibt einen Onlineshop mit Vollsortiment. Rund um Köln liefert etwa der Bioland-Betrieb Apfelbacher aus.

Baden-Württemberg: Hier können Sie zum Beispiel beim Bioland-Betrieb Leiseacker bestellen. Die Gärtnerei baut rund 30 verschiedene Gemüse und Kräuter selbst an. Ein Vollsortiment bietet auch der Bioland-Betrieb Deissenhof in Boos im Landkreis Ravensburg an. Rund um Filderstadt bis Stuttgart, Esslingen, Nürtingen und Reutlingen u.a. können Sie auch beim Bioland-Gemüsehof Hörz bestellen.

Bayern: Den Münchner Westen, den Ammersee und die Landkreise Dachau und Fürstenfeldbruck versorgt der Biolandbetrieb Amperhof. Im Münchner Osten schaut es mit Bioland-Lieferbetrieben eher schlecht aus. Im Münchner Süden können Sie beim Hofgut Letten bestellen. Geliefert wird auch nach Wolfratshausen, Starnberg, Bad Tölz und Garmisch-Partenkirchen. Im Großraum Nürnberg und südlich bis Weißenburg und westlich bis Dinkelsbühl können Sie beim Biolandbetrieb in Langenloh - der Gemüsekiste von Andreas Fischer - bestellen und aus einem Vollsortiment auswählen.

Region Hamburg: Hier können Sie zum Beispiel beim Bioland-Hof Gut Wulksfelde bestellen. Dort wird auch Brot selbst gebacken.

Schleswig-Holstein: In Nordfriesland, im Großraum Flensburg, in Schleswig und bis ins nördliche Dithmarschen liefert Söth's Biokiste. Dahinter steht ein Biolandbetrieb in Ahrenviöl, der selbst vor allem Kartoffeln anbaut.

Berlin und Umland: Hier vermarktet etwa die Märkische Kiste Bioprodukte von Bioland-Betrieben wie dem Gut Krauschka.

Brandenburg: Im Spreewald können Sie im Umkreis von 30 Kilometern um Lübben bei der Bioland-Gärtnerei Kuschkow bestellen. Liefertag ist immer der Donnerstag.

Niedersachsen und Bremen: Für die Region Braunschweig bietet der Bioland-Betrieb Morgentau Obst- und Gemüseabokisten sowie Lebensmittel aus dem Onlineshop an. Rund um Hannover können Sie beim Bioland-Betrieb Kampfelder Hof bestellen, im Raum Göttingen beim Bioland-Lieferservice  Lotta Karotta. Rund um Bremen versorgt Sie der Bioland-Partner Gemüseabo. Obst und Gemüse, aber auch Frischmilch und Backwaren liefert Ihnen die Frischekiste (dahinter steckt der Bioland-Hof Voigt) und zwar in Bremen und Oldenburg und dem weiteren Umland - bis nach Nordenham und Stolzenau. Ob Ihr Wohnort im Liefergebiet liegt, können Sie hier nachsehen.

Sachsen-Anhalt/Niedersachsen: Hier können Sie sich von der Bioland-Gärtnerei Börde in Erxleben in der Region Magedeburg, aber auch im Raum Wolfsburg mit Bio-Lebensmitteln beliefern lassen. Rund um Greifenhagen in Sachsen-Anhalt beliefert Sie der Bioland-Betrieb Biotopia Greifenhagen  mit eigenen Kartoffeln, Gemüse, Chicorée und Rindfleisch sowie weiteren Lebensmitteln aus dem Onlineshop. 

Sachsen: Der Bioland-Hof Auenhof in Ostrau (ca. 55 Kilometer westlich von Dresden) bietet Gemüse- und Obstkisten an. Zusätzlich können Kunden im Onlineshop aus dem Naturkostsortiment auswählen. Der Auenhof liefert in Dresden, Uschatz und im Altkreis Döbeln aus.

 

Bio-Milch und mehr:

Hessen: Rund um den Vogelsberg kann man sich Bio-Milchprodukte frisch von der Domäne Selgenhof liefern lassen. Die Domäne ist ein Bioland-Betrieb mit eigener Molkerei.

Baden-Württemberg: Milchprodukte (Milch, Joghurt, Butter, Käse, Sahne, Ziegenmilch) frisch ab Hof liefert der Fritzmilchservice vom Biolandbetrieb Horrachhof in Berg bei Ravensburg. Geliefert wird in die nähere Umgebung. Machen Sie einfach den Postleitzahlcheck!

Bremen: Bioland-Milchprodukte der Hofmolkerei Dehlwes in Lilienthal kann man über den Onlineshop des Kampfelder Hofs bestellen.

Bayern: Der Bioland-Ziegenhof Stähr im fränkischen Eggolsheim liefert eigene Ziegenmilch- sowie Kuhmilchprodukte und hofeigene Bio-Eier zwischen Bamberg und Nürnberg.

Deutschlandweit: Hofeigenen Käse bekommen Sie zum Beispiel beim Backensholzer Hof in Oster-Ohrstedt (Schleswig-Holstein). Dort können Sie auch Ziegenkäse bestellen.

Bio-Fleisch:

Deutschlandweit: Rindfleisch von Galloways kann man beim Bioland-Betrieb Münchhof in Niedersachsen bestellen.

Großraum Hamburg: Hamburger können sich auf dem Bioland-Hof Eggers mit Bioland-Fleisch eindecken oder sich beliefern lassen. Im Angebot sind Rindfleisch, Schwein, Wurst und Weihnachtsgänse.

Schleswig-Holstein: Fleisch und Wurst vom Angeler Sattelschwein können Sie sich einmal im Monat vom Bioland-Betrieb Spannbrück liefern lassen, wenn Sie in Kiel, Eckernförde, Schleswig und Husum oder irgendwo zwischen Flensburg und Neumünster wohnen.

Nordrhein-Westfalen und deutschlandweit: Bio-Hähnchen kann man beim Bioland-Hof Struwe in Werl bestellen. 

Hessen und deutschlandweit: Eine Rindfleischspezialität bekommt man beim Bioland-Betrieb Bergwinkel Kräuter-Yaks in Schlüchtern in Osthessen: Fertige Yak-Gerichte.

Nichts in Ihrer Nähe gefunden?

Viele weitere Bioland-Betriebe, die einen eigenen Lieferservice anbieten, finden Sie auf der Bioland-Homepage. Dort können Sie eine Umkreissuche starten. Die Karte erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Sie einen Biolandbetrieb in Ihrer Nähe wissen, fragen Sie im Zweifel direkt dort nach oder besuchen Sie dessen Website.

Ökokiste: Unter der gemeinsamen Marke Ökokiste beliefern rund 40 Biobetriebe in ganz Deutschland Kunden mit Biolebensmitteln vom eigenen Hof, aus der Region, aber auch mit ausländischer Bioware. Jeder Biobetrieb hat einen eigenen Onlineshop (Vollsortiment) und liefert auch selbst aus. Hier können Sie nachsehen, ob sich einer in Ihrer Nähe befindet. Die Betriebe haben in der Regel feste Lieferrouten und feste Liefertage. Ein Abo muss man nicht abschließen. Man kann sich seine Lebensmittelkiste individuell zusammenstellen oder Standardkisten bestellen. Über die Ökokiste finden Sie auch Biolandbetriebe.

Händler:

Novum-Biolieferservice: Onlinehändler, der deutsche Verbandsware von Bioland, Demeter und Naturland in Rheinland-Pfalz und Hessen anbietet.

Bio-Hopper in Hessen: Onlinehändler mit Sitz im hessischen Friedberg-Ossenheim, der vor allem regionale Verbandware von Bioland, Naturland und Demeter anbietet. Geliefert wird im Raum Frankfurt, Bad Homburg, Wetzlar und Gießen.

Die rollende Gemüsekiste in Bayern: Onlinehändler, der Sie mit Bio-Verbandsware etwa von Bioland im Großraum Augsburg beliefert.

Mehr zum Thema

Auf bioland.de: