• Sauerteig selbst gemacht

    Von Marta Fröhlich notiert am 01.08.2019

    Der Duft von frisch gebackenem Brot, von knuspriger Kruste und fluffiger Krume ist unbezahlbar. Warum nicht auch mal selbst Brot backen? Für kräftige Brote mit hohem Roggenanteil nehmen Profibäcker häufig über Jahre geführte Sauerteige. Doch auch für Backlaien ist das Ansetzen dieses natürlichen Backtriebmittels keine Raketenwissenschaft. Nur zwei Zutaten sowie eine ordentliche Portion Zeit und Sorgfalt sind der Schlüssel zum Sauerteigglück. Das brauchen wir: RoggenmehlWasser heiß...

  • Kohlrabiblatt-Chips

    notiert am 26.07.2019

    Die einen lieben ihn, die anderen meiden ihn: den Kohlrabi. Dabei kann er so viel mehr, als seine eigensinnige Knolle verspricht. Food-Journalistin Esther Kern zeigt auf ihrem Blog "Leaf to Root", wie man auch jene Gemüseteile lecker zubereiten kann, welche sonst auf dem Kompost gelandet wären. Heute zeigt sie, wie man aus den Blättern des Kohlrabi knusprige Chips zaubern kann - das zweite Rezept aus ihrem Blog, das sie uns zur Verfügung gestellt hat: Zutaten: Kohlrabiblätter...

  • Veggie-Burger à la Karsten

    notiert am 18.07.2019

    Trockener Gemüsebratling statt saftigem Fleisch? Nicht mit unserem Profikoch Karsten Bessai. Denn für seine Veggie-Gäste zaubert er einen schmackhaften Burgerpatty aus Erbsen und Linsen, der locker mit seinen fleischigen Verwandten mithalten kann. Für vier hungrige Burgerfans braucht es: 2 Karotten 1 Zwiebel 100 gr Linsen rot 100 gr Linsen braun 100 gr Erbsen frisch oder auch TK 250 gr Kartoffel mehlig gerieben Honig Salz Pfeffer aus Mühle Petersilie Minze Und so geht's: Karotten und...