• Ein Teig – zweierlei Plätzchen

    Von Magdalena Fröhlich notiert am 22.12.2016

    Diese Plätzchen gibt es in einer schnellen und in einer etwas aufwändigeren Variante. Und das beste: Entscheidet man sich für die aufwändigerer, kann man diese auch jederzeit abbrechen und die Zutaten einfach trinken - man braucht nämlich selbstgemachten Punsch dazu. Zutaten Teig (reicht für ca. 2 Bleche) 150 Gramm weiche Butter2 Päckchen Vanillezucker 100 Gramm Puderzucker 1 Eigelb (oder 2, wenn die Eier eher klein sind) 1 TL Salz 300 Gramm Mehl 1 TL Weinsteinbackpulver Etwas Mehl zum...

  • Neujahrskuchen

    Von Sigrid Griese notiert am 21.12.2016

    Diese nordische Leckerei hat Sigrid Griese aus der Forschungs- und Entwicklungsabteilung für uns gebacken. Neujahrskuchen sind eine norddeutsche Spezialität, die um Weihnachten und Neujahr gegessen wird. Ganz besonders lecker sind sie mit geschlagener Sahne gefüllt. Dazu gibt es eine Tasse Ostfriesentee mit Kluntje. Zutaten250 g Kandis3/4 l Wasser500 g Mehleine kleine Prise Salzein gehäufter Teelöffel Anis200 g Butter 2 Eier Zubehörein HörncheneisenZubereitungDen Kandis in heißem Wasser...

  • Orange-Chili-Salz

    Von Carola Beyerle notiert am 18.12.2016

    Sie suchen ein einfaches Rezept für ein selbstgemachtes Geschenk? Mit diesem Chili-Orangen-Salz können Sie viele Fliegen mit einer Klappe schlagen ... wenige Zutaten, einfach und schnell zu machen, lange haltbar, kann dekorativ wunderbar "aufgehübscht" werden und lässt sich beliebig abwandeln Zutatenfür etwa zwei Gläser a 150 Gramm 300 g grobes Meersalzgeriebene Schale von 4 Orange 4-8 getrocknete Chilischoten / Chiliflocken ZubereitungZuerst die Orangenschale von den Orangen...