Der Weinbau wird von Familie Niedermayr seit Generationen gepflegt. Am östlichen Fuß des Gandbergs liegt der gleichnamige Hof auf einer Meereshöhe von etwa 520 m. Im Tal werden Äpfel angebaut, während die Weinberge auf dem Südosthang am südlichen Ende des bekannten Weißburgundergebietes Eppan Berg liegen. Der tiefgründige Kalkschotterboden bietet beste Voraussetzungen für hervorragend mineralische Weine, deren vielseitige Aromatik unter anderem durch regelmäßige ökologische Einsaaten in den Fahrgassen zustande kommt. Der innovative Betrieb arbeitet mit neuen pilzwiderstandsfähigen Sorten (PIWI), die kaum Pflanzenschutz benötigen, und somit einen noch umweltschonenderen Weinbau ermöglichen. Seit 1991 arbeitet Familie Niedermayr nach den Regeln von Bioland und leistet seither Pionierarbeit in der Biologischen Landwirtschaft Südtirols.

Unser Hofladen

Öffnungszeiten
nach Vereinbarung
Wir produzieren selbst
Wein, Obst, Eier