Das Besondere an den Hephata-Produkten ist nicht nur die erstklassige Bio-Qualität, sondern die soziale Orientierung des Betriebes: Die Hephata Diakonie bietet Arbeitsplätze für Menschen, die in ihren sozialen, körperlichen oder geistigen Möglichkeiten so beeinträchtigt sind, dass sie in einer rein auf Effizienz ausgerichteten Arbeitswelt kaum Beschäftigung finden. Ökologie und Fairness gehören für uns als diakonisches Unternehmen zusammen: Wir tragen Verantwortung für die Schöpfung, indem wir auf chemische Dünger verzichten und unsere Tiere konsequent artgerecht halten. So sorgen wir für optimale Lebensbedingungen und faire Arbeitsbedingungen. Unser Motto: Hephata gibt nicht nur Arbeit sondern Sinn. Die Hephata-Bioprodukte vertreiben wir unter der Dachmarke „Für Uns“. Auf dem Hofgut Halbersdorf verarbeiten wir Kartoffen (Abpackung & Schälung) und betreiben Grünlandwirtschaft. Außerdem halten wir Mutterkühe & Schweine. Wir verkaufen: Kartoffeln 12,5 kg oder 3kg.