Der Familienbetrieb Gut Krauscha liegt unweit von Görlitz und vereint die drei Geschäftszweige Landwirtschaft, Handel und Feinkost. Eigentümer und Geschäftsführer von Gut Krauscha ist Agrar-Ingenieur Hans-Joachim Mautschke, der sich bereits seit 1990 dem ökologischen Landbau widmet. Für den Vertrieb ist Diplom-Biologin Sella Mevert verantwortlich. Unterstützt werden sie von zurzeit 16 Mitarbeitern, die sich um Anbau, Ernte, Tiere, die Herstellung von Feinkostkonserven und die Abwicklung der Bestellungen kümmern. Zur Landwirtschaft von Gut Krauscha gehören der Anbau von Bio-Getreide, die Bio-Saatgutvermehrung sowie die Zucht von Charolais-Rindern. 245 Hektar Acker und 120 Hektar Wiesen bewirtschaftet Gut Krauscha derzeit.

Unser Hofladen

Wir produzieren selbst
Getränke, Gemüse, Fleisch und Wurstwaren
Unser Zukauf-Sortiment
Obst, Kartoffeln, Honig, Getränke, Gemüse, Fleischwaren, Eier, Brot und Backwaren