Der Biohof Eilte wird bereits seit 1981 als anerkannter Bioland-Betrieb geführt. Auf gut 500 ha werden als Standbeine Ackerbau, Milchviehhaltung und eine Hofkäserei mit regionaler Vermarktung betrieben. Zudem gibt es das Angebot der Bauernhofpädagogik. Durch die Nähe zur Allermarsch eignen sich viele Flächen für eine Grünlandnutzung durch Viehhaltung. Zum Hof gehören daher nicht nur Kartoffeln und Zwiebeln sowie Getreide, Leguminosen und Mais, sondern auch eine Milchviehherde, etliche Rinder und Kälber und eine Menge Wiesen und Weiden. Eine Besonderheit des Hofes stellen unsere gutmütigen, aber eigensinnigen Wasserbüffel dar, die mit Erfolg zum Melken überredet werden konnten (was bei diesen Tieren als kleines Kunststück gilt). Büffel sind genügsam und widerstandsfähig und gelten trotz ihrer italienischen Herkunft als gut angepasst an das norddeutsche Klima. Aus ihrer reichhaltigen Milch fertigen wir in unserer Hofkäserei handwerklich Büffelmozzarella und viele andere Büffel-Spezialitäten in gewohnter Bio-Qualität.

Unser Hofladen

Öffnungszeiten
Di-FR 10-15 Uhr, Sa 10-13 Uhr Verkauf von Käse von Kuh und Wasserbüffeln im Hofladen geschlossen vom 24.12 - Mitte Januar
Wir produzieren selbst
Milch, Kartoffeln, Käse, Fleischwaren