Wir bewirtschaften 140 Hektar Acker- und Grünland. Die Fruchtbarkeit unserer Böden fördern wir durch eine gesunde Fruchtfolge. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Klee. Außerdem wächst auf unseren Feldern: Weizen, Gerste, Roggen, Dinkel, Hafer, Kartoffeln, Fenchel, Kümmel, Leindotter, Erbsen, Leinsamen, Hirse und noch einiges mehr. Auf dem Grünland gewinnen wir das Heu für das Winterfutter und halten eine Mutterkuhherde mit 30 Kühen der Rasse Glanrind und deren gesamte Nachzucht. Die Glanrind Rasse ist eine in der Pfalz heimische Rasse, die für ihre besonders gute Fleischqualität bekannt ist. Unsere Schweine zeichnen sich durch ihre Widerstandsfähigkeit und ihren ursprünglichen Geschmack aus. In unseren mobilen Geflügelställen halten wir Legehennen und Masthähnchen, die ganzjährig freien Zugang zum Grünauslauf haben. Da uns der Naturschutz besonders am Herzen liegt, ist unser Hof Partnerbetrieb Naturschutz. Auf unseren Dächern haben wir Photovoltaikanlagen installiert, darüberhinaus betreiben wir die erste Biogasanlage auf einem Biobetrieb in Rheinland-Pfalz.

Unser Hofladen

Wir produzieren selbst
Kartoffeln, Getreide, Geflügel, Fleischwaren, Eier
Unser Zukauf-Sortiment
Naturkostvollsortiment