VerbraucherErzeugerPartnerKontakt

Ihr Kontakt zu unserer Gastroexpertin

Sonja Grundnig
Leitung Außer-Haus-Markt
Tel 0821 346 801 74
sonja.grundnig@bioland.de

Bio kann jeder

Die Initiative „Bio kann jeder – Nachhaltig essen in Kita und Schule“ unterstützt Vertreter*innen von Schulen, Kindertageseinrichtungen und Cateringunternehmen bei der Einführung eines ausgewogenen und nachhaltigen Verpflegungsangebotes mithilfe bundesweiter Regionalpartner*innen. Bioland führt als bayerischer Regionalpartner Workshops in ganz Bayern für Einrichtungs- und Schulleitungen, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrkräfte, Küchenleitungen und -teams, Caterer, Träger der Einrichtungen sowie weitere interessierte Personen durch.
Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos.
Die aktuellen "Bio kann jeder"-Workshops finden alle als Online-Seminare mit regionalem Bezug statt.

    Die "Bio kann jeder"-Workshops helfen Köchen dabei, die ersten Schritte mit Bio zu gehen und den Anteil nach und nach zu steigern!

    Seit 10 Jahren kocht Christian Winzinger, Küchenchef Schülerheim AnnaKolleg in Augsburg, begeistert für rund 250 Kinder zu 100% mit Bio-Lebensmitteln.

    Hier finden Sie Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung zu den aktuellen Terminen:

     

    • 27. September 2022 - Workshop zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen
      Online > Programm und Anmeldung
      Themenschwerpunkte: Nachhaltige Speiseplanung, App "Resource Manager Food", Praxistipps und Erfahrungsbericht über die deutschlandweite Aktionswoche "Deutschland rettet Lebensmittel"
    • 5. Oktober 2022 - Workshop mit den Öko-Modellregionen Oberallgäu Kempten und Ostallgäu
      auf dem Archehof Birk, 87480 Weitnau > Programm und Anmeldung
      Themenschwerpunkte: Bio-Einstieg, Praxistipps aus dem Kita- und Schulcatering, Bioprodukte erleben und regionaler Bezug von Bio-Lebensmitteln
    • 11. Oktober 2022 - Workshop zur Kostenkalkulation unter Berücksichtigung steigender Lebensmittelpreisen
      Online  > Programm und Anmeldung
      Themenschwerpunkte: Preisentwicklung der Bio-Lebensmittel, Nachhaltige Speiseplanung, Analyse mitgebrachter Speisepläne und Kalkulation mit einfachen Excel Tools
    • 17. Oktober 2022 - Workshop: Nachhaltiges Kita- und Schulcatering – Mehr Bio mit Zertifikat!
      Online > Programm und Anmeldung
      Themenschwerpunkte: Ablauf und Vorteile der Bio-Zertifizierung, Praxistipps aus dem Kita- und Schulcatering, Bio-Zertifizierung zeitgemäß digital vorbereiten mittels App
    • 18. Oktober 2022 - Workshop: Wintergemüse für Kinder - Attraktiver Speiseplan ohne Gurke und Tomate
      Online für Bayern > Programm und Anmeldung
      Themenschwerpunkte: Winter-Speiseplan, Rezeptideen mit Wintergemüse, Analyse und Diskussion mitgebrachter Speisepläne
    • 26. Oktober 2022 - Workshop mit der Öko-Modellregion Landkreis Neumarkt i.d.OPf.
      auf dem Deutschordensschloss, Ezelsdorfer Straße 5, 92353 Postbauer-Heng > Programm und Anmeldung
      Themenschwerpunkte: Bio-Anteil steigern, Praxistipps von einer Bio-Schulmensa, regionaler Bezug von Bio-Lebensmitteln
    • 27. Oktober 2022 - Workshop mit der Klostermühle Altenmark 
      in der Klostermühle Altenmark, 93413 Cham > Programm und Anmeldung
      Themenschwerpunkte: Bio in der Küche steigern, Praxisberichte aus der Schulverpflegung und der Klostermühlenküche
    • 07. November 2022 - Workshop: Gesundes Essen in Kita und Schule - Wie können Pädagog*innen beim Gelingen mithelfen?
      Online > Programm und Anmeldung
      Themenschwerpunkte: Saisonale Ernährung für Kinder, Durch Nudging gesunde Ernährung fördern, Wie lernen Kinder gesundes Essen

    Ihre Ansprechperson

    Für nähere Informationen und Anfragen wenden Sie sich gern an:

    Eva-Maria Huber
    Tel 0821 346 801 96
    eva-maria.huber@bioland.de

    Weitere Infos finden Sie auch hier.

    Zur Förderung

    Die Info-Kampagne für die Außer-Haus-Verpflegung von Kindern und Jugendlichen ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) und wurde initiiert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.