Tierhaltung

Bereits der richtige Weidestart pflegt das Grünland und hält es leistungsfähig. (Foto: landpixel.de)

Vitale Grasnarben liefern viel Futter

Die aktualisierte Grünlandbroschüre enthält Sortenempfehlungen

Unterstützung bei Aufbau und Pflege von leistungsfähigen Grünlandflächen für Öko-Betriebe bietet jetzt eine Broschüre der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Der gerade aktualisierte Ratgeber beruht auf langjährigen Erfahrungen der Leitbetriebe ökologischer Landbau in Nordrhein-Westfalen. Auf insgesamt 17 Seiten finden Tierhalter Empfehlungen zur Bewirtschaftung, geeignete Maßnahmen zur Verbesserung ihres Grünlands und aktuelle Sortenempfehlungen für Nachsaaten und Neuansaaten.

Wie wichtig leistungsfähiges Grünland für die erfolgreiche Milchviehhaltung ist, zeigte sich in den vergangenen Jahren mit Trockenheit und regional hohem Schädlingsdruck. Die Autoren geben Hinweise, wie sich Bewirtschaftungsfehler vermeiden lassen und wie eine optimale Zusammensetzung der Narbe gelingt.

Zu Schutz und Förderung der Biodiversität im Grünlandbetrieb gibt die Broschüre ebenfalls Hinweise.





 

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren kostenlosen
monatlichen Newsletter Landbau aktuell

Weitere Nachrichten zu PolitikPflanzenbauTierhaltungMarkt & Management

 

 

Kontakt

Ihr Kontakt zum bioland-Fachmagazin

Redaktion

Tel 06131 239 793 3
redaktion@bioland.de

PartnerVerbraucher