Markt & Management

Welche Eier wollen Verbraucherinnen und Verbraucher kaufen? Die Online-Umfrage läuft.

Auf Bio-Milch könnten Bio-Eier folgen

Die Verbrauchermarke „Du bist hier der Chef“ fragt jetzt, welche Eier unter dem Verbraucher-Label in die Läden sollen.

Die Verbraucher-Initiative „Du bist hier der Chef“ bietet derzeit eine Online-Umfrage zu Eiern an. Dabei können Verbraucher entscheiden, wie die Hennen leben sollen, deren Eier später unter der Verbrauchermarke in den Handel kommen. Zur Wahl stehen Bodenhaltung, Freilandhaltung und Bio-Haltung. Viele Informationen zu den Unterschieden unterstützen die Verbraucher bei ihrer Entscheidung.
Die Verbraucherinnen können auch über die Herkunft der Futtermittel, die Entlohnung für den Landwirt oder auch die Hühnerrassen oder den Verbleib der Bruderhähne entscheiden.

Im Juli erst war Milch als das erste Produkt in den Handel gekommen. Zunächst hatten Rewe-Märkte im Rhein-Main-Gebiet die Milch angeboten, die nach Kriterien produziert wurde, die Verbraucher zuvor in einer Online-Umfrage festgelegt haben. Die Upländer Bauernmolkerei füllt derzeit diese Milch mit Bioland-Siegel ab. Längst sind zusätzliche Vertriebsgebiete und Einzelhändler von Nordrhein-Westfalen bis Bayern hinzugekommen.

„Du bist hier der Chef“ ist Teil einer internationalen Bewegung, die viele Verbraucher anspricht. Die Idee der Initiative stammt ursprünglich aus Frankreich, wo sie seit 2016 bereits mehrere Produkte an den Markt gebracht hat.

 

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren kostenlosen
monatlichen Newsletter Landbau aktuell

Weitere Nachrichten zu PolitikPflanzenbauTierhaltungMarkt & Management

 

 

Kontakt

Ihr Kontakt zum bioland-Fachmagazin

Redaktion

Tel 06131 239 793 3
redaktion@bioland.de

PartnerVerbraucher