Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen die Ihrer Suche entsprechen:

  • 26.08.2016 | 18:00 Uhr bis 27.08.2016 | 00:00 Uhr

    Hoffest am Weiher

    66871 Albessen

    Zum Download: Einladung Hoffest 2016
    Ort: Hof am Weiher, Burgweg 1, 66871 Albessen
    Kontakt: 0 63 84 - 78 59,

  • 27.08.2016 | 15:00 Uhr bis 27.08.2016

    Treffen der RG Hunsrück-Trier

    56843 Beuren

    Betriebsbesichtigung des neu aufgebauten Betriebes der Familie Heun,
    Neumitglieder sind gerne Willkommen

    Ort: Henner und Steffi Heun, Unterstr. 16, 56843 Beuren
    Kontakt: Heike Mayer 06766-9617888,

  • 28.08.2016 | 10:00 Uhr bis 29.08.2016 | 18:00 Uhr

    Biogartenmesse

    65203 Wiesbaden

    Alle Infos unter http://www.biogartenmesse.de/hofgut-hammermuehle/

    Ort: Hofgut Hammermühle, Bernhard-May-Straße 58, 65203 Wiesbaden
    Kontakt: Batya-Barbara Simon − Geschäftsführerin, Höchster Straße 2, 65203 Wiesbaden, Tel.: 0611 − 505 897 37, Fax: 0611 − 505 897 31, www.biogarten-messe.de, info@biogartenmesse.de

    Anfrage

  • 30.08.2016 | 09:30 Uhr bis 30.08.2016 | 17:00 Uhr

    Bauernhofpädagogische Angebote − Starke Argumente für Hofbesuche

    73579 Schechingen

    Bauernhofpädagogik bietet nicht nur für Kinder und Jugendliche sondern auch in der Erwachsenenbildung vielfältige Möglichkeiten. Die Besucher sollen ins Tun und Erleben kommen und so die Zusammenhänge der Landwirtschaft erleben und verstehen. Bauernhofpädagogische Angebote bieten BetriebsleiterInnen die Möglichkeiten ein weiteres finanzielles Standbein zu entwickeln und eine wirksame Öffentlichkeitsarbeit für den Ökologischen Landbau zu betreiben. Die TeilnehmerInnen erarbeiten pädagogischer Angebote für verschiedene Zielgruppen, die sie auf Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Dabei fließen aktuelle Fachfragen aus Forschung und Praxis mit ein. Außerdem erstellen sie eine Sammlung starker Argumente und werden darin geschult, die Angebote überzeugend an die Kunden zu bringen. Bauernhofpädagogin Heidi Zoller aus Schechingen erläutert, wie sie die pädagogischen Angebote für unterschiedliche Zielgruppen gestaltet. Durch aktives kreatives Mit-Tun werden Aktionsmöglichkeiten zu weiteren Themenbereichen erarbeitet. Durch den gemeinsamen Austausch wird der Tag viele Anregungen und Ideen für die eigene pädagogische Arbeit bieten. Referentin: Anja Kirchner, Referentin für Bauernhofpädagogik, Heidi Zoller, Bioland-Landwirtin und Bauernhofpädagogin

    Ort: Zoller GbR, Zeirenhof 1, 73579 Schechingen
    Kontakt: Bioland Landesverband Baden-Württemberg, Schelztorstraße 49, 73728 Esslingen, Fax: 0711/550939-50, E-Mail: info-bw@bioland.de, info-bw@bioland.de

    Anfrage

  • 01.09.2016 | 19:30 Uhr bis 01.09.2016

    Treffen der FG Winzer Pfalz

    76833 Böchingen

    Ort: Weingut Martin Schwab, Eckgasse 9, 76833 Böchingen
    Kontakt: Peter Breiling 06321/5020,

  • 05.09.2016 | 13:00 Uhr bis 05.09.2016 | 17:30 Uhr

    Bodenleben fördern - der Schlüssel zur Bodenfruchtbarkeit

    55288 Spiesheim

    Veranstalter: FG Ackerbau
    Zum Download: Einladung SÖL_Bioland 05.09.16
    Ort: Weingut Becker, Ausserhalb 12, 55288 Spiesheim
    Kontakt: SÖL, Tel. 06322/989700, Fax 06322/989701, seminare@soel.de

    Anfrage

  • 06.09.2016 | 09:00 Uhr bis 06.09.2016

    Flexibles Begrünungsmanagement im Öko-Weinbau

    71384 Weinstadt-Strümpfelbach

    Zum Download: 2016_09_06_SÖL_Weinbau-Begrünung
    Ort: Weingut Marcel Idler, Hauptstr. 74, 71384 Weinstadt-Strümpfelbach
    Kontakt: Veranstalter: Stiftung Ökologie und Landbau (SÖL) und Bioland LV BW, Anmeldung: Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL), Tel. 06322-98970 0, Fax: -98970 1 oder seminare@soel.de,

  • 08.09.2016 | 13:00 Uhr bis 08.09.2016 | 17:00 Uhr

    Bäuerliche Bio-Legehennenhaltung mit Mobilställen

    75177 Pforzheim

    Eier aus mobiler Bio-Legehennenhaltung genießen eine große Zustimmung durch die Verbraucher und werden zunehmend nachgefragt. Dies bietet Chancen für Bio-Betriebe mit Direktvermarktung sich mit Mobilställen ein weiteres Standbein aufzubauen. Das Seminar vermittelt die Grundlagen für den Einstieg in die mobile Bio-Legehennenhaltung und Eier-Direktvermarktung. Die TeilnehmerInnen erhalten Einblick in Forschung und Praxis der Mobilstallhaltung und können Chancen und Erfordernisse für Ihren Betrieb abwägen.
    Das Seminar startet mit einer Betriebsbesichtigung des Betriebes Golderer, der in die Mobilstallhaltung von Bio-Legehennen eingestiegen ist. Im Anschluss folgt ein Theorieteil mit Grundlagen der Bio-Legehennenhaltung im Mobilstall (Haltung, Fütterung, Tiergesundheit) und Eier-Vermarktung auf dem Auenhof.

    Ort: Schäferei Golderer, Unterm Wolfsberg 13, 75177 Pforzheim
    Kontakt: Bioland Landesverband Baden-Württemberg, Schelztorstraße 49, 73728 Esslingen, Fax: 0711/550939-50, E-Mail: info-bw@bioland.de, info-bw@bioland.de

    Anfrage

  • 08.09.2016 | 20:00 Uhr bis 08.09.2016

    Besichtigung des Öfflinger Pilzhofes

    54533 Oberöfflingen

    Veranstalter: RG Eifel
    Ort: Öfflinger Pilzhof, Zur Biederburg 5, 54533 Oberöfflingen
    Kontakt: Regino Esch 06551/984173, Sander Muijsson 06572-93 20 77,

  • 12.09.2016 | 09:00 Uhr bis 12.09.2016 | 16:15 Uhr

    Kompetenz-Steigerung im Verkauf

    33428 Harsewinkel

    Kompetenz und Erfahrung sind wesentliche Erfolgsfaktoren zur Profilierung im Bio-Markt der Zukunft und die Grundlage für Ihre qualifizierte Kundenansprache und −beratung. Wer überzeugend Bio-Produkte vermarkten möchte, muss auf Verbraucheranfragen Antworten geben und Wissen über das Besondere der Sortimente und Produkte vermitteln.

    Zum Download: Einladung_Verkaufsschulung_NRW_2016
    Anmeldung_ separat Seminar 12-09-2016
    Ort: Heimathaus Harsewinkel, Kultur- und Bildungsverein e.V., Prozessionsweg 4, 33428 Harsewinkel
    Kontakt: Bioland LV NRW, Tel. 02385/9354-0, Fax: 02385-9354-25, info-nrw@bioland.de

    Anfrage