Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen die Ihrer Suche entsprechen:

  • 21.12.2016 | 10:30 Uhr bis 21.12.2016 | 15:30 Uhr

    Praktikertag: Die Bodenfruchtbarkeit im ökologischen Ackerbau fördern

    55545 Bad-Kreuznach

    Veranstalter: Praktikertag
    Zum Download: Einladung Ackerbau RLPS 21Dez16
    Ort: DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück, Rüdesheimer Str. 60 - 68, 55545 Bad-Kreuznach
    Kontakt: Bioland e.V., GS RLPS, Tel. 06131/2397942, eva.mundkowski@bioland.de

    Anfrage

  • 21.01.2017 | 12:00 Uhr bis 21.01.2017 | 16:00 Uhr

    Demo "Wir haben es satt"

    10785 Berlin

    Internet: meine-landwirtschaft.de

    Ort: Potsdamer Platz, Potsdamer Platz, 10785 Berlin
    Kontakt: Wir haben es satt! , Demo-Orga-Büro, Kampagne Meine Landwirtschaft, Marienstraße 19-20 , D -10117 Berlin, Telefon: 030 / 28482438 (Mo-Fr, 10-17 Uhr), e-mail: info(at)wir-haben-es-satt.de

  • 24.01.2017 | 09:30 Uhr bis 25.01.2017 | 16:00 Uhr

    Bioland Wintertagung Ost

    14554 Seddiner See

    Die Bioland Wintertagung Ost soll anregen, über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen, sich mit Kollegen/innen aus Erzeugung, Verarbeitung, Handel und den Bioland-Mitarbeiter/innen auszutauschen.
    Nach der Landesmitgliederversammlung am Vormittag des ersten Tages wird sich Felix Löwenstein in seinem Vortrag dem Thema globale Ernährungssicherung und Ökolandbau widmen und im Anschluss darüber mit allen Teilnehmer/innen diskutieren.
    Bei den beliebten Betriebsvorstellungen werden den Teilnehmer/innen interessante Betriebskonzepte erläutert. Außerdem wird es ein Treffen der Imker geben.
    Am zweiten Tag gibt es Fachvorträge zu unterschiedlichsten Themen.

    Veranstalter: Bioland LV Ost
    Zum Download: Wintertagungsprogramm_Ost_2017_final
    Ort: Heimvolkshochschule am Seddiner See, Seeeweg 2, 14554 Seddiner See, Tel. 033205-46516
    Kontakt: Bioland LV Ost, Ansprechpartnerin: Lena Weik, Tel.: 035242-47786, Fax: 035242-47787, E-Mail: info-ost@bioland.de, info-ost@bioland.de

    Anfrage

  • 30.01.2017 | 12:00 Uhr bis 01.02.2017 | 14:00 Uhr

    Bioland Weinbautagung

    76889 Klingenmünster

    Bekämpfungsstrategien gegen Peronospora

    Ort: Stiftsgut Keysermühle, Bahnhofstr. 1, 76889 Klingenmünster
    Kontakt: Bioland Tagungsbüro, Tel.: 04262959070, Fax: 04262/959050, Tel., tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 08.02.2017 | 10:00 Uhr bis 09.02.2017 | 16:30 Uhr

    Bioland Wintertagung

    57610 Altenkirchen

    Ort: evangelische Landjudgendakademie, Dieperzbergweg 15-17, 57610 Altenkirchen
    Kontakt: Bioland LV RLPS, Tel. 06131/2397941, info-rps@bioland.de

    Anfrage

  • 18.02.2017 | 10:00 Uhr bis 18.02.2017 | 18:00 Uhr

    Einführungskurs zum erfolgreichen Einstieg in die ökologische Imkerei

    36286 Neuenstein-Aua

    In diesem Kurs geht es um die Umstellung auf ökologische Bienenhaltung. Dabei werden u.a. die Themen Umstellung von Wachs und Beute, Bienengesundheit, Richtlinien und Kontrolle, Markt und Vermarktung besprochen.

    Ort: Landgasthof Hess, Geistalstraße 8, 36286 Neuenstein-Aua
    Kontakt: nähere Informationen und Anmeldung bitte im Tagungsbüro,

  • 19.02.2017 | 00:00 Uhr bis 20.02.2017

    Internationale Bioland Imkertagung

    36286 Neuenstein-Aua

    Wohin entwickelt sich die Bioland-Imkerei?
    Dieses und viele weitere aktuelle Themen und Belange wie u.a. Pflanzenschutzrückstände, Varroabekämpfung durch Biotechnische Methoden und Bienenschutz werden auf der Tagung von Fachreferenten aus Forschung, Beratung und Praxis präsentiert.
    Das Programm wird abgerundet durch Betriebsvorstellungen und einem gemeinsamen Abendprogramm

    Ort: Landgasthof Hess, Geistalstraße 8, 36286 Neuenstein-Aua
    Kontakt: nähere Infos: im Tagungsbüro, Anmeldung voraussichtlich Ende Dezember 2016, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 20.02.2017 | 00:00 Uhr bis 21.02.2017

    16. Internationale Bioland Schweinehaltertagung

    34414 Warburg

    Tierwohl, Mast und Märkte sind nur einige der aktuellen Themen im Bereich der Bio-Schweinehaltung über die anhand von Fachvorträgen auf der Tagung informiert wird.
    Referenten aus Praxis, Wissenschaft und Beratung berichten über Fachthemen und stehen für inhaltliche Diskussionen zur Verfügung.
    Exkursionen zu nahegelegenen Bio-Betrieben und die Gelegenheit zu gemütlichem Beisammensein und Austausch runden das Programm ab.

    Zum Download: Programmfolder_Schweinetagung_2017••
    Anmeldung_Schweinetagung_2017_separat
    Ort: Landvolkshochschule Hardehausen, Abt-Overgaer-Straße 1, 34414 Warburg
    Kontakt: nähere Infos im Tagungsbüro, Anmeldung bis Januar 2017, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 01.03.2017 | 08:00 Uhr bis 03.03.2017

    21. Internationale Bioland Geflügeltagung

    73087 Bad Boll

    Auf der Tagung berichten Referenten über Fachthemen u.a. zu Tierwohl, Haltung, und Vermarktung.
    Die Bioland Geflügeltagung ist somit eine gute Gelegenheit sich über aktuelle Themen und Herausforderungen im Bereich der Öko-Geflügelhaltung zu informieren und diese zu diskutieren.
    Die Tagung bietet dabei ausreichend Raum für fachlichen Austausch und gemütliches Beisammensein.

    Zum Download: Programm_Gefluegeltagung_2017_final
    Anmeldung_Gefluegeltagung_2017_separat
    Ort: Evangelische Akademie, Akademieweg11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: nähere Infos: im Tagungsbüro, Anmeldung bis voraussichtlich Januar 2017, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 07.03.2017 | 00:00 Uhr bis 08.03.2017

    10. Bundesweite Bioland Milchviehtagung

    89297 Roggenburg

    Auf der Tagung wird zu aktuellen Belangen und Herausforderungen aus dem Bereich der Milchviehhaltung berichtet.
    Informiert wird dabei insbesondere über Themen wie u.a. Tierwohl, Milchmarkt, Vermarktung und Umstellung. Durch Zeit für gemütliches Beisammensein bietet die Tagung ausreichend Gelegenheit für persönlichen und fachlichen Austausch.

    Zum Download: Programm_Milchviehtagung_2017_final
    Anmeldung_Milchviehtagung_2017_separat
    Ort: KLoster Roggenburg, Klosterstraße 5, 89297 Roggenburg
    Kontakt: nähere Infos im Tagungsbüro, Anmeldung bis voraussichtlich Februar 2017, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage