Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen die Ihrer Suche entsprechen:

  • 03.07.2016 | 11:00 Uhr bis 03.07.2016 | 18:00 Uhr

    Großes Hoffest auf der Domäne Frankenhausen

    34393 Grebenstein

    Wir in Nordhessen Bio & Regional! Programm: Livemusik mit den Brassberries, und JuKaNo, Rundfahrten mit der Bimmelbahn, Strohburg, Vogelkundliche Führungen, Ausstellung der Ökolandbau Modellregion Nordhessen, Handwerkskunst und viele regionale Bio-Köstlichkeiten...

    Zum Download: 201604 Plakat Hoffest Frankenhausen
    Ort: Domäne Frankenhausen, Frankenhausen 1, 34393 Grebenstein
    Kontakt: Hessische Staatsdomäne Frankenhausen - Universität Kassel -, Zentrum für Ökologische Landwirtschaft und Nachhaltige Regionalentwicklung, auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen e.V. -, Ökolandbau Modellregion Nordhessen, Telefon: 05674 92 53 87#

  • 05.07.2016 | 09:00 Uhr bis 05.07.2016 | 16:00 Uhr

    Gemüsebautag der LWG und bayrischen Gartenbau Ökomene

    96050 Bamberg

    Vormittags wird es ein buntes Vortragsprogramm geben, nachmittags Führungen durch die Öko-Gemüse-Versuche, sowie ein Ausstellungsprogramm rund um das Thema Freilandbewässerung mit Spezialfirmen zu Bewässerungstechnik, Teichbau, Brunnenbohrung usw.

    Veranstalter: LWG, Gartenbau ÖKOmene Bayern
    Zum Download: Flyer Öko-Gemüsebautag 05.07.2016
    Anmeldung Gemüsebautag
    Ort: Versuchsbetrieb der bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau Bamberg, Galgenfuhr 21, 96050 Bamberg
    Kontakt: LWG Bamberg, Tino Hedrich, 0951-917260, tino.hedrich@lwg.bayern.de

    Anfrage

  • 05.07.2016 | 19:30 Uhr bis 05.07.2016

    Gruppe Osnabrück: Betriebsbesichtigung

    49143 Bissendorf-Astrup

    Schwerpunkt Ackerbau, mit Daniel Rolfsmeyer

    Veranstalter: RG Osnabrück
    Ort: Dicke Eiche GbR, Dicke Eiche 9, 49143 Bissendorf-Astrup
    Kontakt: Gruppensprecher: Wolf Jost, Tel. 05406/880029, Raimund Bäumer, Tel. 05455/623,

  • 05.07.2016 | 09:00 Uhr bis 05.07.2016 | 16:00 Uhr

    Ernteerträge auf leichten Böden optimieren − Erfahrungen aus der Praxis

    14827 Wiesenburg

    Die fachlichen Anforderungen im ökologischen Ackerbau sind insbesondere auf den leichten Böden besonders hoch. Auswaschungsverluste im Winter, Trockenheit im Sommer und eine allgemein geringe Nährstoffnachlieferung der sandigen Böden drücken stark auf die Ernteergebnisse. Dazu breiten sich in den dünnen Kulturpflanzenbeständen schwer zu regulierende Unkräuter aus, wodurch auch noch die Ernte erschwert wird. All dies hat eher eine knappe Rentabilität des Ackerbaus zur Folge, wodurch eine optimale Feldarbeit insgesamt in diesen Regionen zwangsweise im Vordergrund steht.
    Mit diesem Workshop soll der Fachaustausch der Teilnehmer untereinander stattfinden, insofern ist es für die Qualität des Workshops wichtig, sich auch mit einigen Daten aus dem eigenen Ackerbau für die Teilnahme an den Diskussionen vorzubereiten. Gefragt sind unter dem Aspekt der Bodengüte vor allem Zeitreihen der Fruchtabfolgen und Ernteergebnisse sowie der Umfang der Arbeitsgänge oder Düngungsmaßnahmen. Außerdem sind Tipps und Tricks aller Art gefragt, die das Arbeiten auf den leichten Böden effizient machen. Nicht zu letzt wird die Unkrautregulierung und Ernte ein Thema werden.
    Für eine belebte Diskussion am praktischen Beispiel wird eine Feld- und Maschinenbesichtigung auf Gut Schmerwitz, einem Betrieb mit einer Jahrzehnte langen Bio-Anbauerfahrung sorgen.

    Veranstalter: Bioland LV Ost
    Zum Download: Einl.Ackerbau16_7_5
    Ort: Gut Schmerwitz, Schmerwitz Nr. 8, 14827 Wiesenburg
    Kontakt: Bioland LV Ost e.V., Lena Weik, Tel.: 035242-47786, Fax: 035242-47787, E-Mail: info-ost@bioland.de, info-ost@bioland.de

    Anfrage

  • 09.07.2016 | 10:00 Uhr bis 09.07.2016 | 16:00 Uhr

    Lebensmittel mit kurzen Wegen - Sehen woher es kommt

    27321 Thedinghausen

    Alles was der Öko-Regio-Wochenmarkt anbietet, natürlich in öko-regionaler Qualität. Das Hofcafé hat geöffnet und eine Besichtigung des Stalls ist möglich. Für Kinder wird ein buntes Programm vorbereitet.

    Ort: Biohof Böse-Hartje, Groß Eißel 26, 27321 Thedinghausen
    Kontakt: Böse-Hartje, www.biohof-boese-hartje.de,

  • 17.07.2016 | 11:00 Uhr bis 17.07.2016 | 17:00 Uhr

    Gersfelder Erlebnis-Markttag zum Jubiläum Biosphärenreservat Rhön

    36129 Gersfeld

    Infos unter http://biosphaerenreservat-rhoen.de/terminkalender/4073-gersfelder-erlebnis-markttag-mit-bauernmarkt-anlaesslich-des-25jaehrigen-jubilaeums-des-biosphaerenreservats-rhoen-17.07.2016

    Ort: Marktplatz und Schlosspark, Marktplatz, 36129 Gersfeld
    Kontakt: Stadt Gersfeld, "Wir für Gersfeld e. V.", Verein Natur-und Lebensraum Rhön e. V., Tel.: 06654 1780, Fax: 06654 1788, vwst@brrhoen.de

    Anfrage

  • 13.08.2016 | 10:00 Uhr bis 13.08.2016 | 16:00 Uhr

    Lebensmittel mit kurzen Wegen - Sehen woher es kommt

    27321 Thedinghausen

    Alles was der Öko-Regio-Wochenmarkt anbietet, natürlich in öko-regionaler Qualität. Das Hofcafé hat geöffnet und eine Besichtigung des Stalls ist möglich. Für Kinder wird ein buntes Programmm vorbereitet.

    Ort: Biohof Böse-Hartje, Groß Eißel Nr. 26, 27321 Thedinghausen, Tel. 04204/689111
    Kontakt: Johanna Böse-Hartje, Tel.: 04204/689111, Fax: 04204/689557, www.biohof-boese-hartje.de, hermann@biohof-boese-hartje.de

    Anfrage

  • 14.08.2016 | 11:00 Uhr bis 14.08.2016 | 17:00 Uhr

    2. Bio-Bauernmarkt in Riepholm

    27374 Visselhövede

    Zehn Bioland-Marktstände bieten Ihre Produkte an und es gibt Heidelbeerkuchen aus dem Backhaus. Führungen zum Acker und in die Heidelbeerplantage. Der Verein "ackern & rackern, Schulbauernhof Riepholm e. V." bietet Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene.

    Ort: Bioland-Hof Wilkens, Riepholm 3, 27374 Visselhövede, Tel. 04262 2298
    Kontakt: Tina und Olaf Wilkens, 04262 2298, wilkens.riepholm@ewe.net

    Anfrage

  • 21.08.2016 | 09:00 Uhr bis 23.08.2016

    Gartenbau-Exkursion Richtung Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

    32584 Löhne

    Zum Download: Anmeldung und Programm Gärtnerexkursion 2016
    Ort: Treffpunkt: Gärtnerei Ulenburg, Dorfstr. 89, 32584 Löhne
    Kontakt: Bioland LV NRW e.V., Tel. 02385/9354-10, Fax: 02385/9354-25, info-nrw@bioland.de

    Anfrage

  • 04.09.2016 | 10:30 Uhr bis 04.09.2016 | 17:00 Uhr

    Hoffest

    26871 Papenburg

    Um 10:30 wird ein Gottedienst in der Scheune gestaltet. Angeboten wird leckeres vom Grill und aus der Pfanne, Salate, Kaffee und Kuchen. Ein buntes Programm für Kinder mit Streichelzoo und Hüpfburg.

    Ort: Sozialer Ökohof St. Josef e. V., Am Seitenkanal 16, 26871 Papenburg, Tel. 04968 969670
    Kontakt: Dr. Andreas Menger, 04968 969670, www.sozialer-oekohof.de, projekte@sozialer-oekohof.de

    Anfrage