Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen die Ihrer Suche entsprechen:

  • 24.05.2016 | 19:00 Uhr bis 24.05.2016 | 22:00 Uhr

    Felderbegehung auf dem Bioland-Betrieb Köhl

    92342 Freystadt

    Bioland-Bauer Christian Köhl betreibt neben seiner Schafhaltung Ackerbau mit Kleegras, Dinkel und weiteren Kulturen. Mit Bioland-Berater Stefan Weller begutachten und beurteilen wir die Bestände.

    Veranstalter: Gruppe Neumarkt
    Ort: Bioland-Betrieb Köhl, Rohr 36, 92342 Freystadt, Tel. 09179/941582
    Kontakt: Peter Meyer Tel. 08460/901162, susanne.maurer@bioland.de

    Anfrage

  • 25.05.2016 | 19:00 Uhr bis 25.05.2016 | 22:00 Uhr

    Workshop: Optimierung des Futterwertes von Grünlandbeständen

    85395 Wolfersdorf

    Bioland-Berater Christoph Schinagl führt in das Thema Nährstoffversorgung und Düngung in der biologischen Grünlandbewirtschaftung ein. Wir lernen die wichtigsten (Futter-)Gräser und Kräuter kennen und können die Artenzusammensetzung vor Ort bestimmen. Wir treffen anhand unserer eigenen Erfahrungen eine Aussage über den Futterwert des Bestandes. Den Abend lassen wir bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen. Anmeldung bitte bis 25.05. bei Susanne Maurer, Tel. 0821/34680-186, E-Mail: susanne.maurer@bioland.de

    Veranstalter: Gruppe Tagwerk Freising
    Ort: Bioland-Betrieb Rieger, Ringstr. 14, 85395 Wolfersdorf, Tel. 08168/1880
    Kontakt: Dominikus Rieger Tel. 08168/1880, susanne.maurer@bioland.de

    Anfrage

  • 26.05.2016 | 11:00 Uhr bis 26.05.2016 | 18:00 Uhr

    Tag der offenen Tür beim Bioland-Betrieb Hartl

    85247 Schwabhausen

    Der Bioland-Betrieb Hartl zeigt an seinem Tag der offenen Tür seinen Betrieb mit zwei mobilen Hühnerställen, die in einer Haselnussplantage stehen. Peter Hartl bietet Führungen an und zeigt uns darüber hinaus seine Hackschnitzelheizung mit Nahwärmenetz. Für Fragen stehen außerdem zwei Mitarbeiter der Firma Big Dutchman zur Verfügung, die die mobilen Hühnerställe gebaut haben. Für Verpflegung ist gesorgt und Kinder dürfen sich auf eine Hüpfburg freuen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

    Ort: Bioland-Betrieb Peter Hartl, Ortsstraße 9, Ortsteil Machtenstein, 85247 Schwabhausen, Tel. 08138/6976340
    Kontakt: Peter Hartl Tel. 08138/6976340,

  • 28.05.2016 | 14:00 Uhr bis 28.05.2016

    Besichtigung der Bioland-Baumschule Spengler

    86500 Kutzenhausen

    Wir treffen uns um 14:00 Uhr an der Baumschule. Die Besichtigung wird ca. 2 Stunden dauern, danach besteht die Möglichkeit zu einem Einkauf und zum Austausch über aktuelle Themen. Außerdem bekommen die Neumitglieder ihre Bioland-Hofschilder.

    Veranstalter: Gruppe Mindelheim
    Ort: Baumschule Spengler GbR, Katzenlohe 3 a, 86500 Kutzenhausen, Tel. 08239/7151
    Kontakt: Günter Räder Tel. 08372/8298,

  • 30.05.2016 | 19:30 Uhr bis 30.05.2016 | 22:30 Uhr

    Workshop: Muttergebundene Kälberaufzucht auf dem Bioland-Betrieb Hundmeyer

    84428 Buchbach

    Wir besichtigen den Bioland-Betrieb von Rainer Hundmeyer. Er hält Milchvieh und plant derzeit den Umbau seines Stalles. Dieter Sixt referiert einleitend zur muttergebundenen Kälberaufzucht. Wir sehen uns die geplante Kuh-Kalb-Bucht an. Hundmeyer berichtet uns von seinen Überlegungen während der Planung. Basierend auf unseren Erfahrungen aus der Kälberaufzucht leiten wir Empfehlungen für Umbaumaßnahmen zur Realisierung einer muttergebundenen Kälberaufzucht ab. Im Anschluss erläutert Rüdiger Brügmann von der Bioland-Koordinationsstelle Milch die aktuelle Entwicklung auf dem Bio-Milchmarkt. Anmeldung bitte bis 23.05. bei Susanne Maurer, Tel. 0821/34680-186, E-Mail: susanne.maurer@bioland.de

    Veranstalter: Gruppe Tagwerk Dorfen
    Ort: Bioland-Beterieb Hundmeyer, Kagen 5, 84428 Buchbach, Tel. 08086/949438
    Kontakt: Hilarius Häußler Tel. 08638/955480, susanne.maurer@bioland.de

    Anfrage

  • 31.05.2016 | 19:00 Uhr bis 31.05.2016 | 22:00 Uhr

    Workshop: Beikrautregulierung im Kartoffelbau in Mittelfranken

    91560 Heilsbronn

    Bioland-Bauer Friedrich Käßer stellt uns seinen Betrieb vor. Wir besichtigen den Kartoffelschlag. Käßer stellt verschiedene technische Geräte vor, die er für die Bodenvorbereitung, den Dammaufbau und die Beikrautregulierung nutzt. Gemeinsam mit Bioland-Kartoffelbauberater Christian Landzettel diskutieren wir verschiedene technische Strategien des Dammaufbaus und klären aktuelle Fragestellungen zum Kartoffelbau. Wir tauschen unsere Erfahrungen dazu aus und halten die wichtigsten Erkenntnisse und Schlussfolgerungen fest. Anmeldung bitte bis 24.05. bei Susanne Maurer, Tel. 0821/34680-186, E-Mail: susanne.maurer@bioland.de

    Veranstalter: Gruppe Erlangen-Hersbruck/Fürth-Heilsbronn
    Ort: Bioland-Betrieb Käßer, Betzendorf 12, 91560 Heilsbronn, Tel. 09872/93030
    Kontakt: Werner Schiefer Tel. 09872/955111, susanne.maurer@bioland.de

    Anfrage

  • 03.06.2016 | 09:30 Uhr bis 03.06.2016 | 17:00 Uhr

    Projekt Generationswechsel − den Wandel nachhaltig gestalten

    36037 Fulda

    Zum Download: 2016_05_03_info_generation_160603
    Ort: Bioland Treffpunkt, Sturmiusstraße 5, 36037 Fulda
    Kontakt: Gerd Eymann, Fibl Telefon: 069 7137699-46, seminare@fibl.org

    Anfrage

  • 06.06.2016 | 19:00 Uhr bis 06.06.2016 | 22:30 Uhr

    Felderbegehung auf dem Bio-Betrieb Hausladen

    93497 Willmering

    Wir besichtigen auf dem Bio-Betrieb von Regina und Alex Hausladen den neugebauten Schweinestall und die Getreideanlage. Bei der Felderbegehung begutachten wir einzelne Kulturen und diskutieren deren Entwicklungsstand. Zusätzlich baut Bio-Bauer Hausladen den Betriebszweig Gemüsebau auf.

    Veranstalter: Gruppe Cham
    Ort: Bio-Betrieb Hausladen, Boierhof 1, 93497 Willmering, Tel. 09971/20573
    Kontakt: Matthias Eiber Tel. 09972/902478,

  • 07.06.2016 | 19:00 Uhr bis 07.06.2016 | 22:00 Uhr

    Workshop: Ackerwildkräuter - Vielfalt in der Kulturlandschaft

    92367 Pilsach

    Der Workshop informiert über die Bedeutung von Ackerwildkräutern, stellt wichtige und gefährdete Arten vor und gibt Tipps zur Förderung seltener Ackerwildkräuter in der landwirtschaftlichen Praxis. Mit Naturschutzberaterin Katharina Schertler besichtigen wir die Ackerwildkraut-Vermehrungsflächen auf dem Naturland-Betrieb von Konrad Samberger und erfahren mehr über das Wiederansiedlungsprojekt, mit dem sich Bioland Bayern für den Erhalt seltener und gefährdeter Ackerwildkräuter auf Bio-Betrieben einsetzt. Anmeldung bitte bis 31.05., Tel. 0821/34680-186, E-Mail: susanne.maurer@bioland.de

    Veranstalter: Region Mittelfranken/angr. Opf.
    Ort: Naturland-Betrieb Konrad Samberger, Schneemühle 1, 92367 Pilsach, Tel. 09186/320
    Kontakt: Katharina Schertler Tel. 0821/34680-121, susanne.maurer@bioland.de

    Anfrage

  • 07.06.2016 | 19:00 Uhr bis 07.06.2016 | 22:00 Uhr

    Workshop: Den Kartoffelbau für die Direktvermarktung optimieren

    87775 Salgen

    Bei einer Felderbegehung begutachten wir auf den Flächen von Bioland-Bauer Friedrich Bichler die Kartoffel- und Feldgemüsebestände. Bichler stellt die neue Beregnungsanlage vor. Gemeinsam mit Bioland-Kartoffelbauberater Christian Landzettel diskutieren wir den aktuellen Entwicklungsstand, das Sortenangebot und erarbeiten geeignete Maßnahmen zur weiteren Bestandesführung. Anmeldung bitte bis 31.05. bei Susanne Maurer, Tel. 0821/34680-186, E-Mail: susanne.maurer@bioland.de

    Veranstalter: Region Schwaben
    Ort: Bioland-Betrieb Bichler, Eichbühlstr. 2, 87775 Salgen, Tel. 08265/1063
    Kontakt: Christian Landzettel Tel. 0821/34680-139, susanne.maurer@bioland.de

    Anfrage