Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im Januar:

  • 07.02.2018 | 09:00 Uhr bis 07.02.2018 | 17:30 Uhr

    Kartoffelbau-Tag

    92334 Berching

    Bioland-Berater Christian Landzettel beleuchtet Besonderheiten beim Bio-Kartoffelanbau im vergangenen Anbaujahr. Es wird ein Überblick über die laufende Vermarktungssaison gegeben. Die Themen Kartoffelschorf, Kartoffel-Blattkrankheiten und Pflanzenschutzmittel im ökologischen Kartoffelbau sind weitere Schwerpunkte des Tages. Sebastian Laurenz präsentiert die bisherigen Erkenntnisse aus der Erprobung von ATTRACAP bei der Drahtwurmbekämpfung. Ein Praktiker berichtet aus dem Kartoffeljahr 2017.

    Veranstalter: Bioland Landesverband Bayern e. V.
    Ort: Benediktinerabtei Plankstetten, Klosterplatz 1, 92334 Berching, Tel. 08462 206-0
    Kontakt: Tel. 0821 34680-0 Fax 0821 34680-135, veranstaltung-bayern@bioland.de

    Anfrage

  • 07.02.2018 | 09:00 Uhr bis 07.02.2018 | 18:00 Uhr

    Fachtag Hofnachfolge

    92334 Berching

    Der Fachtag gibt einen Überblick über die wichtigen Phasen und Schritte der Hofnachfolge für Familie und Betrieb. Es wird über die Gestaltung des Hofübergabevertrages und die Kommunikation in Familie und Betrieb gesprochen. Offene Fragen rund um die Hofnachfolge werden von Referenten aus der Beratungspraxis behandelt.

    Veranstalter: Bioland Landesverband Bayern e. V.
    Ort: Benediktinerabtei Plankstetten, Klosterplatz 1, 92334 Berching, Tel. 08462 206-0
    Kontakt: Tel. 0821 34680-0 Fax 0821 34680-135, veranstaltung-bayern@bioland.de

    Anfrage

  • 08.02.2018 | 09:00 Uhr bis 08.02.2018 | 17:00 Uhr

    ÖKOmenischer Gartenbautag in Plankstetten

    92334 Berching

    Natur- und Artenschutz ist heute wichtiger denn je angesichts des Insekten- und Vogelsterbens. Jeder Biobetrieb leistet dazu ohnehin seinen Beitrag − wie dieser allerdings noch verbessert werden kann, und welchen Nutzen wir zur Schädlingsbekämpfung konkret im Kohlanbau daraus ziehen können, werden wir am Donnerstagvormittag erfahren. Am Nachmittag nehmen wir eine Gemüsekultur von A bis Z unter die Lupe: Die Gurken im geschützten Anbau und wie sie durch den richtigen Einsatz von Nützlingen möglichst lange gesund und ertragreich gehalten werden. Da sehr großes Interesse an der Umsetzung der neuen Dünge-Verordnung besteht, werden wir diesen Punkt weiter vertiefen mit dem Schwerpunkt auf den Rechenprogrammen, die speziell für die Dünge-Bedarfsermittlung entwickelt wurden.

    Veranstalter: Bioland Landesverband Bayern e.V. und Bioland Erzeugerring Bayern e.V.
    Zum Download: Anmeldeformular_m.Adressseite
    ÖKOmene Einladung Gartenbautag Plankstetten 2018
    Ort: Benediktinerabtei Plankstetten, Klosterplatz 1, 92334 Berching, Tel. 08462 206-0
    Kontakt: Tel. 0821 34680-0 Fax 0821 34680-135, veranstaltung-bayern@bioland.de

    Anfrage

  • 08.02.2018 | 09:00 Uhr bis 08.02.2018 | 17:30 Uhr

    Kommunikation und Konfliktlösung

    92334 Berching

    Konflikte, auch im landwirtschaftlichen Betrieb, sind „Sand im Getriebe“ in der betrieblichen Entwicklung. Wer sich in Konfliktsituationen seiner Rolle und seiner Bedürfnisse bewusst wird, kann mit Sprache positiven Einfluss auf Konflikte nehmen und zur Lösung beitragen. Die Teilnehmer sollen herausfinden, wie Konflikte auf sie wirken und wie sie sich dabei verhalten. Bioland-Berater Martin Hermle deckt auf, um was es in Konflikten häufig geht und welche persönlichen Bedürfnisse hinter Konflikten stecken. Die Teilnehmer lernen die gewaltfreie Kommunikation kennen und können in praktischen Übungen probieren, wie man diese in Konflikten einsetzt.

    Veranstalter: Bioland Landesverband Bayern e. V.
    Ort: Benediktinerabtei Plankstetten, Klosterplatz 1, 92334 Berching, Tel. 08462 206-0
    Kontakt: Tel. 0821 34680-0 Fax 0821 34680-135, veranstaltung-bayern@bioland.de

    Anfrage

  • 08.02.2018 | 09:00 Uhr bis 08.02.2018 | 17:30 Uhr

    Fleischrinder-Tag

    92334 Berching

    Bei diesem Fachtag wird die praktische Tierbeurteilung bei Fleischrindern thematisiert. Es wird über die Verhaltensweisen von Rindern berichtet und dazu werden Empfehlungen für einen sicheren Umgang mit ihnen gegeben. Zudem informieren wir über bauliche Maßnahmen für sicheren und stressfreien Umgang mit der Herde. Die erfolgreiche Vermarktung von Rindfleisch über das Internet wird vorgestellt.

    Veranstalter: Bioland Landesverband Bayern e. V.
    Ort: Benediktinerabtei Plankstetten, Klosterplatz 1, 92334 Berching, Tel. 08462 206-0
    Kontakt: Tel. 0821 34680-0 Fax 0821 34680-135, veranstaltung-bayern@bioland.de

    Anfrage

  • 08.02.2018 | 09:00 Uhr bis 08.02.2018 | 17:00 Uhr

    Geflügel-Tag

    92334 Berching

    Bioland-Berater Axel Hilckmann gibt einen Überblick über die verschiedenen Betriebszweige in der Bio-Geflügelerzeugung. Das Thema Futterrationen für die Bio-Geflügelhaltung wird erläutert. Dr. Holger Salisch stellt Methoden zur Tierbehandlung bei Bio-Geflügel vor und geht auf vorbeugende Maßnahmen durch den Einsatz von Ergänzungsfuttermitteln ein. Es wird außerdem das System der probiotischen Reinigung mit Mikroorganismen vorgestellt.

    Veranstalter: Bioland Landesverband Bayern e. V.
    Ort: Benediktinerabtei Plankstetten, Klosterplatz 1, 92334 Berching, Tel. 08462 206-0
    Kontakt: Tel. 0821 34680-0 Fax 0821 34680-135, veranstaltung-bayern@bioland.de

    Anfrage

  • 08.02.2018 | 10:00 Uhr bis 08.02.2018 | 16:00 Uhr

    Chancen und Herausforderungen der Direktvermarktung − Online-Vermarktung

    27628 Hagen

    Kerstin Kobbenbring wird ihren Betrieb vorstellen und aufzeigen, welche Wege in der Vermarktung ihr Betrieb bislang genommen hat und welche Kanäle wirtschaftlich entscheidend sind. Anschließend wird Irene Leifert die Chancen und Herausforderungen der Online-Direktvermarktung (E-Commerce) landwirtschaftlicher Güter und derer Verarbeitungsprodukte aufzeigen und diskutieren. Trends und Entwicklungen im Bio-Lebensmittelmarkt werden mit Hilfe aktueller Forschungsergebnisse aufgezeigt. Das Erkennen und Herausarbeiten von Alleinstellungsmerkmalen der landwirtschaftlichen Direktvermarkter und deren Kommunikation an den Endverbraucher wird vermittelt. Bestandaufnahme der Warenpräsentation und der Preiskommunikation mit Hilfe von Checkbögen und Darstellung von Verbesserungsmöglichkeiten zeigen die praktische Umsetzung.

    Ort: Hof Mühlenberg, Bramstedter Str. 10, 27628 Hagen
    Kontakt: Bioland e.V. Tagungsbüro T:04262-95930, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 10.02.2018 | 10:00 Uhr bis 10.02.2018 | 15:00 Uhr

    Seminar: Obstgehölze im Garten richtig schneiden und pflegen

    55232 Alzey

    Mitzubringen: festes Schuhwerk, Arbeitshandschuhe, Gartenschere
    Vom Hochstamm bis zum Strauchobst - praktische Einweisung in Erziehungs- und Ertragsschnitt. Wann ist der richtige Zeitpunkt und wie werden welche Obstarten geschnitten. Tipps zur Gesunderhaltung des Obstes

    Ort: Treffpunkt: Gärtnerei Strickler an der B271 = gegenüber Wormser Str. 78 außerhalb von 55232 Alzey, Lochgasse 1, 55232 Alzey
    Kontakt: Anmeldung und Info: Kräuter- und Wildpflanzengärtnerei Strickler, Tel.: 06731/38 31 , oder strickler@t-online.de oder www.gaertnerei-strickler.de,

  • 15.02.2018 | 18:00 Uhr bis 15.02.2018

    Gruppen Münsterland und Hellweg: Besichtigung der Hafenkäserei

    48155 Münster

    Veranstalter: RG MS
    Ort: Hafenkäserei Münster GmbH, Am Mittelhafen 20, 48155 Münster
    Kontakt: GruppensprecherIn: Hilde Schiller, Tel. 02525/2560, Christoph Dinkler, Tel. 02542-98256,

  • 15.02.2018 | 20:00 Uhr bis 15.02.2018

    Gruppe Bielefeld: Photovoltaik mit Stromspeicher zur Eigenstromversorgung

    33617 Bielefeld-Bethel

    Technik und Wirtschaftlichkeit, Referent: NN, Energieagentur NRW

    Veranstalter: RG BI
    Ort: Neue Schmiede, Handwerkerstr. 7, 33617 Bielefeld-Bethel
    Kontakt: GruppensprecherIn: Jochen Meyer zur Müdehorst, Tel. 0521-890832, Luitgard Pfundstein, Tel. 0157/72642307,