Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im Mai:

  • 30.05.2018 | 10:30 Uhr bis 30.05.2018 | 16:00 Uhr

    Weide für Kälber und Jungrinder Was ist möglich?

    47533 Kleve

    Treffen Fachgruppe Milchvieh "Gras Geben"

    Veranstalter: FG Milchvieh Gras Geben
    Zum Download: 2018_05_30_Einladung
    Ort: Haus Riswick, Elsenpaß 5, 47533 Kleve
    Kontakt: Ludger Strotdrees, Tel. 05247/6611, info-nrw@bioland.de

    Anfrage

  • 30.05.2018 | 18:00 Uhr bis 30.05.2018 | 21:00 Uhr

    Weidehaltung von Schweinen - eine Besonderheit im Biolandbau

    83530 Schnaitsee

    Wie die Weidehaltung bei Rindern, so entspricht auch die Weidehaltung von Schweinen der Idealvorstellung einer wesensgerechten Tierhaltung. Doch strenge Vorschriften und die Furcht vor Krankheiten machen diese Form der Freilandhaltung von Schweinen auch im Biolandbau zu einer Besonderheit. Wie sie funktionieren kann, das zeigt uns Verwalter Anton Wölfmeier auf dem Biohof Schwingenstein. Er spricht die Besonderheiten dieser Haltungsform, die Herausforderungen dabei und die Vermarktung an. Bioland-Berater Johannes Hagner erläutert dazu die Grundlagen der biologischen Freilandhaltung von Schweinen.

    Veranstalter: Gruppen Tagwerk Dorfen und Freising
    Ort: Biokreis Betrieb Biohof Schwingenstein, Hermannstetten 1, 83530 Schnaitsee
    Kontakt: Hilarius Häußler Tel.: 08638 955480 Dominikus Rieger Tel.: 08168 1880,

  • 01.06.2018 | 15:00 Uhr bis 01.06.2018 | 17:00 Uhr

    Vom Milchschaf zum Schafskäse

    25882 Tetenbüll

    Bei einer Führung erleben Sie unseren Hof hautnah. Sie erhalten Einblicke in Betriebskreislauf, Ökolandbau und Naturschutz. Sie besuchen unsere Schafe (die es sich nicht nehmen lassen, von den Besucherhänden gekrault zu werden), besichtigen die Käserei und den Reifekeller. Und zum Abschluss gibt es natürlich leckeren Käse zum Probieren und Genießen.

    Ort: Friesische Schafskäserei, Kirchdeich 8, 25882 Tetenbüll, Tel. 04862/348
    Kontakt: Fam. Volquardsen, Tel. 04862-348, www.friesische-schafskaeserei.de, Eine Anmeldung ist für die Führung nicht erforderlich., info@friesische-schafskaeserei.de

    Anfrage

  • 02.06.2018 | 11:00 Uhr bis 02.06.2018 | 16:00 Uhr

    Gruppentreffen der Regionalgruppe Koblenz

    56182 Urbar

    Hof- und Feldbegehung auf dem Hof Wildeck, Ackerbau, Kartoffel

    Ort: Hof Wildeck Gerhard Kohl, An der Kreisstr. 3, 56182 Urbar
    Kontakt: Anmeldung in der Geschäftsstelle, unter 06131 23979 41, katharina.hagenauer@bioland.de

    Anfrage

  • 03.06.2018 | 11:00 Uhr bis 03.06.2018 | 18:00 Uhr

    Kräutertag

    24860 Klappholz-Westscheide

    Kräuter-Aktionstag mit versch. Ausstellern, Aktionen, Live-Musik und kulinarischen Genüssen. Eintritt frei.

    Ort: Kräuter & Stauden Hasbach, Seeblick 7, 24860 Klappholz-Westscheide
    Kontakt: Ulla Hasbach, Tel. 04603-964666,

  • 04.06.2018 | 09:30 Uhr bis 04.06.2018 | 15:45 Uhr

    Regionaler Bio-Käse als Pluspunkt für Ihr gastronomisches Angebot

    74542 Orlach

    Beginnend mit einer Betriebsführung über den Bio-Hof Kochendörfer können die Teilnehmer den Weg der Bio-Milch von der Erzeugung über die Verarbeitung in der Käserei bis hin zum Einsatz in der Gastronomie verfolgen. Vertriebsleiter Michael Rebmann stellt die Dorfkäserei Geifertshofen vor, weiht die Teilnehmer in die Kunst der Käseherstellung ein und gibt ihnen die Gelegenheit einige Käsespezialitäten zu probieren. Nach einem feinen Mittagessen, zubereitet vom BIOSpitzenkoch Jürgen Andruschkewitsch, werden Umsetzungsbeispiele, rechtliche Rahmenbedingungen und Marketingmaßnahmen rund um den Einsatz von Bio-Lebensmitteln in der Gastronomie von Karolin Wolf erläutert. Jürgen Andruschkewitsch gibt Tipps zur Umsetzung aus der Praxis. Der Workshop richtet sich an Profiköchinnen und −köche sowie Gastronomen, die ihr Wissen über regionalen Bio-Käse, seine Erzeugung, Herstellung und Verarbeitung erweitern wollen und ein wertvolles, interessantes Lebensmittel in ihr Speisen-Angebot aufnehmen möchten

    Zum Download: Qualifizierung für Köche Geifertshofen
    Ort: Biolandhof Kochendörfer: Ortswechsel zur Dorfkäserei Geifertshofen (Bachstr.2, 74426 Geifertshofen), Torstr.1, 74542 Orlach
    Kontakt: Karolin Wolf , Telefon: 0821-34680-196 Fax: -181 , www.bioserviceteam.de, gastronomie@bioserviceteam.de

    Anfrage

  • 04.06.2018 | 19:00 Uhr bis 04.06.2018 | 21:00 Uhr

    Regionalgruppentreffen Eschwege

    36179 Bebra

    Betriebsbesichtigung auf Gut Boxerode

    Ort: Gut Boxerode, Gut Boxerode 1, 36179 Bebra
    Kontakt: Bioland e.V. Hessen, Telefon 0661 480436-0, info-hessen@bioland.de

    Anfrage

  • 04.06.2018 | 13:00 Uhr bis 05.06.2018 | 14:30 Uhr

    Exkursion für Direktvermarkter und Interessierte

    79098 Freiburg

    Mit einander ins Gespräch kommen, voneinander erfahren und lernen − das ist es, was Teilnehmer an dieser Art der Exkursionen schätzen. Unterschiedliche Formen der Direktvermarktung lernen wir bei den Besichtigungen auf den Betrieben in Baden-Württemberg kennen. Familie Kiefer zeigt uns ihren vielseitig aufgestellten Gemischtbetrieb mit Legehennenhaltung, Backstube und Hofladen. Eine Solidarische Landwirtschaft wird uns von der Grünzeug GmbH vorgestellt. Sie besteht aus einem landwirtschaftlichen Betrieb und einem Verein mit 290 Mitgliedern, die den Gemüseanbau solidarisch finanzieren, tatkräftig anpacken und sich die Ernte teilen. Im Landhof Rothaus erwartet uns die Hofbäckerei, der Bioeinkaufsmarkt und die Hofgastronomie der Familie Hinterseh. Am nächsten Morgen besichtigen wir den Biomarkt des Naturkostgroßhändlers Rinklin. Mit Harald Rinklin diskutieren wir die Entwicklung im Bio-Markt und tauschen uns über die gegenseitigen Erwartungen, die an eine intensive Zusammenarbeit mit dem regionalen Bio-Großhandel gestellt werden, aus. Die Regionalwert AG wird von der Breitenwegerhof KG vorgestellt. Der Betrieb setzt auf Vielseitigkeit in der Tierhaltung. Die Milch wird in der eigenen Hofkäserei verarbeitet und die Produkte sowohl ab Hof wie auch auf Wochenmärkten verkauft.

    Veranstalter: Bioland Beratung GmbH
    Zum Download: Praktikertage_Einladung
    Praktiktertage_Anmeldung
    Ort: Freiburg und Umgebung, Hauptbahnhof, 79098 Freiburg
    Kontakt: E-Mail: tagungsbuero@bioland.de, Fax: 04262 9590 50, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 05.06.2018 | 10:00 Uhr bis 05.06.2018 | 16:30 Uhr

    Praktikertag: Umbaulösungen in der Bio-Schweinemast

    74585 Rot am See

    Der Markt für Bio-Schweinefleisch hat sich in den letzten Jahren positiv entwickelt. Viele Schweinemastbetriebe können ihr Fleisch zu einem akzeptablen Preis am Markt absetzen und die Nachfrage ist weiterhin hoch. Das Seminar vermittelt einen Einblick in die Bio-Schweinemast und deren Herausforderungen. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf Stallbaulösungen, die durch einen kostensparenden Umbau vorhandener Gebäude den Einstieg in die Schweinemast erleichtern.

    Zum Download: Prata Einladung Schweine-Mast_2018_06_05
    Ort: Bioland-Hof Heiko Reinhardt, Weikersholz 1, 74585 Rot am See
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstrasse 49, 73728 Esslingen, Fax. 0711/95337827, email: info-bw@bioland.de

  • 05.06.2018 | 15:00 Uhr bis 05.06.2018 | 17:00 Uhr

    Vom Milchschaf zum Schafskäse

    25882 Tetenbüll

    Bei einer Führung erleben Sie unseren Hof hautnah. Sie erhalten Einblicke in Betriebskreislauf, Ökolandbau und Naturschutz. Sie besuchen unsere Schafe (die es sich nicht nehmen lassen, von den Besucherhänden gekrault zu werden), besichtigen die Käserei und den Reifekeller. Und zum Abschluss gibt es natürlich leckeren Käse zum Probieren und Genießen.

    Ort: Friesische Schafskäserei, Kirchdeich 8, 25882 Tetenbüll, Tel. 04862/348
    Kontakt: Fam. Volquardsen, Tel. 04862-348, www.friesische-schafskaeserei.de, Eine Anmeldung ist für die Führung nicht erforderlich., info@friesische-schafskaeserei.de

    Anfrage