Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen die Ihrer Suche entsprechen:

  • 20.02.2017 | 00:00 Uhr bis 21.02.2017

    16. Internationale Bioland Schweinehaltertagung

    34414 Warburg

    Tierwohl, Mast und Märkte sind nur einige der aktuellen Themen im Bereich der Bio-Schweinehaltung über die anhand von Fachvorträgen auf der Tagung informiert wird.
    Referenten aus Praxis, Wissenschaft und Beratung berichten über Fachthemen und stehen für inhaltliche Diskussionen zur Verfügung.
    Exkursionen zu nahegelegenen Bio-Betrieben und die Gelegenheit zu gemütlichem Beisammensein und Austausch runden das Programm ab.

    Zum Download: Programmfolder_Schweinetagung_2017••
    Anmeldung_Schweinetagung_2017_separat
    Ort: Landvolkshochschule Hardehausen, Abt-Overgaer-Straße 1, 34414 Warburg
    Kontakt: nähere Infos im Tagungsbüro, Anmeldung bis Januar 2017, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 21.02.2017 | 09:00 Uhr bis 22.02.2017 | 16:30 Uhr

    Führen mit Herz und Verstand - Mitarbeiter gewinnen und führen

    91726 Gerolfingen

    Bei diesem Seminar erhalten die Teilnehmer praxisnahes Handwerkzeug zur Mitarbeiterauswahl, analysieren ihr Führungsverhalten und erlernen neue Führungsinstrumente für den Alltag. Dabei berücksichtigt Thomas Fisel, entra-Coach, die Rahmenbedingungen im landwirtschaftlichen Betrieb.

    Zum Download: 2017_02_22_Mitarbeiterführung
    Ort: Ev. Bildungszentrum Hesselberg, Hesselbergstr. 26, 91726 Gerolfingen
    Kontakt: Bioland Landesverband Baden-Württemberg Schelztorstraße 49 73728 Esslingen Fax: 0711/550939-50, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 21.02.2017 | 12:00 Uhr bis 23.02.2017 | 12:30 Uhr

    4. Internationale Bioland und Naturland Kartoffelbautagung

    36043 Fulda

    Der Kartoffelanbau hält verschiedene Probleme und Herausforderungen für den anbauenden Landwirt bereit.
    Die Tagung informiert über aktuelle Belange und Themen rund um den Bereich des Öko-Kartoffelbau u.a. hinsichtlich Anbau, Pflanzenschutz und Vermarktung.
    Die Veranstaltung bietet zudem eine gute Gelegenheit zu Austausch und Diskussion.

    Zum Download: 2017-02-21-23Kartoffelbautagung
    Ort: Parkhotel Kolpinghaus Fulda, Goethestraße 13, 36043 Fulda
    Kontakt: nähere Infos im Tagungsbüro, Telefon 04262 9590-70, Fax 04262 9590-50, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 22.02.2017 | 09:30 Uhr bis 22.02.2017 | 17:00 Uhr

    Wintertagung Ökologischer Landbau: "Grundwasserschutz durch Ökolandbau − Chancen und Grenzen"

    70599 Stuttgart

    Die traditionelle Tagung findet diesmal an der Universität Hohenheim statt. Alles dreht sich um das Thema Grundwasserschutz durch Ökolandbau.

    Ort: Universität Hohenheim, Schloss, 70599 Stuttgart
    Kontakt: Veranstalter: LTZ Augustenberg Universität Hohenheim HfWU Nürtingen Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau e.V. (AÖL) Anmeldung: per Email an:, oelb@uni-hohenheim.de

    Anfrage

  • 23.02.2017 | 10:00 Uhr bis 23.02.2017 | 16:00 Uhr

    Tag der Bio-Milch Chancen und Entwicklungen am Bio-Milchmarkt

    26121 Oldenburg

    Das Interesse an der Umstellung auf Ökolandbau ist in den vergangenen zwei Jahren deutlich gestiegen. Denn der Bio-Milchmarkt erfreut sich eines stabilen Wachstums und konstant guter Preise.

    Ort: Hotel Resturant Tafelfreunden, Alexanderstraße 23, 26121 Oldenburg
    Kontakt: Bioland Tagungsbüro, T:04262-959070 F:04262-959050,

  • 23.02.2017 | 11:00 Uhr bis 23.02.2017 | 17:00 Uhr

    Einsatzmöglichkeiten und Qualitäten von Bio- und Grüngutkomposten

    64331 Weiterstadt

    im Ökolandbau erkennen und bewerten

    Zum Download: Einladung _Kompost 2017
    Ort: Da-Di-Werk Anlage, Vor dem Löserbecken 2, 64331 Weiterstadt
    Kontakt: SÖL, Tel. 06322/989700, seminare@soel.de

    Anfrage

  • 01.03.2017 | 10:00 Uhr bis 01.03.2017 | 16:30 Uhr

    Hofladencheck - Hofladengestaltung und Kundengewinnung im Blickpunkt

    72631 Aichtal-Aich

    In Süddeutschland ist die Vermarktung über den Hofladen ein wichtiges Standbein vieler Betriebe. Hofläden müssen sich vom Angebot im LEH und Discounter durch eigene Erzeugnisse, Regionalität und Frische abgrenzen. Fachberater Stefan Rettner gibt Tipps zur Ladengestaltung, Warenpräsentation und Kundenbindung.

    Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN).

    Veranstalter: Bioland-Gruppe Staufen-Teck
    Ort: Bioland-Hof Familie Alber, Baiersbachhof, 72631 Aichtal-Aich
    Kontakt: Bioland Landesverband Baden-Württemberg, Schelztorstraße 49, 73728 Esslingen, Fax: 0711/550939-50, e-mail: info-bw@bioland.de

  • 01.03.2017 | 08:00 Uhr bis 03.03.2017

    21. Internationale Bioland Geflügeltagung

    73087 Bad Boll

    Auf der Tagung berichten Referenten über Fachthemen u.a. zu Tierwohl, Haltung, und Vermarktung.
    Die Bioland Geflügeltagung ist somit eine gute Gelegenheit sich über aktuelle Themen und Herausforderungen im Bereich der Öko-Geflügelhaltung zu informieren und diese zu diskutieren.
    Die Tagung bietet dabei ausreichend Raum für fachlichen Austausch und gemütliches Beisammensein.

    Zum Download: Programm_Gefluegeltagung_2017_final
    Anmeldung_Gefluegeltagung_2017_separat
    Ort: Evangelische Akademie, Akademieweg11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: nähere Infos: im Tagungsbüro, Anmeldung bis voraussichtlich Januar 2017, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 06.03.2017 | 00:00 Uhr bis 07.03.2017

    10. Bundesweite Bioland Milchviehtagung

    89297 Roggenburg

    Auf der Tagung wird zu aktuellen Belangen und Herausforderungen aus dem Bereich der Milchviehhaltung berichtet.
    Informiert wird dabei insbesondere über Themen wie u.a. Tierwohl, Milchmarkt, Vermarktung und Umstellung. Durch Zeit für gemütliches Beisammensein bietet die Tagung ausreichend Gelegenheit für persönlichen und fachlichen Austausch.

    Zum Download: Programm_Milchviehtagung_2017_final
    Anmeldung_Milchviehtagung_2017_separat
    Ort: KLoster Roggenburg, Klosterstraße 5, 89297 Roggenburg
    Kontakt: nähere Infos im Tagungsbüro, Anmeldung bis voraussichtlich Februar 2017, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 10.03.2017 | 10:00 Uhr bis 10.03.2017 | 16:45 Uhr

    Bio-Ackerbautag − Ackerbau für Könner

    89149 Blaubeuren-Asch

    Der richtige Umgang mit neuen Problemunkräutern und der erfolgreiche Anbau von speziellen Kulturen im Ackerbau sind Themen des diesjährigen Ackerbautags. Experten, Wissenschaftler und Praktiker berichten.

    Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN).

    Veranstalter: Bioland-Gruppe Alb-Donau
    Ort: Gasthaus Lamm, Dorfstr. 56, 89149 Blaubeuren-Asch
    Kontakt: Bioland Landesverband Baden-Württemberg, Schelztorstraße 49, 73728 Esslingen, Fax: 0711/550939-50, e-mail: info-bw@bioland.de