Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen die Ihrer Suche entsprechen:

  • 22.01.2018 | 09:50 Uhr bis 22.01.2018

    Gruppe Oberer Niederrhein: Bioland on Tour

    41199 Mönchengladbach

    Treffpunkt auf dem Lenßenhof in Mönchengladbach: fest Schuhwerk, wintertaugliche Kleidung und etwas Geld solltet ihr dabei haben... Wir werden Ziegen sehen, im Hambacher Forst unterwegs sein, Bonbons essen, und, und, und...

    Veranstalter: RG ONR
    Ort: Lenßenhof, Joachim Kamphausen, Lenßenhof 174, 41199 Mönchengladbach
    Kontakt: Anmeldung bis 19.1. bei Harald Vienhues, Tel. 02154/429359, vienhues-bioland@t-online.de

    Anfrage

  • 22.01.2018 | 08:00 Uhr bis 24.01.2018 | 12:30 Uhr

    18. Bioland Weinbautagung -anschließend Bioland-Winzertreffen

    55257 Budenheim

    Fitness ist das Motto der 18. Bioland-Weinbau-tagung. Dabei werden wir kein Ausdauertraining absolvieren, sondern vielmehr schauen, welche Stellschrauben nötig sind, um uns für die Zukunft fit zu machen. Die Exkursion führt zu drei innovativen Weingütern, deren alternative Betriebskonzepte und Ausrichtungen neue Impulse geben.

    Zum Download: Programmfolder_Weinbautagung_2018_final
    Anmeldeformular_Weinbautagung_2018
    Ort: Schloss Waldthausen, Im Wald 1, 55257 Budenheim
    Kontakt: Bioland e.V Tagungsbüro T:04262-959070 F:04262-959050, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage

  • 24.01.2018 | 09:30 Uhr bis 24.01.2018 | 16:00 Uhr

    Aufbaukurs - Homöopathische Behandlung zur Kälbergesundheit

    87480 Weitnau OT Hellengerst

    In dem Aufbaukurs für Landwirte "Homöopathische Behandlung im Milchviehbetrieb" behandelt die Referentin Angela Lamminger-Reith folgende Punkte zum Thema Kälbergesundheit bzw. Kälberkrankheiten: Geburtshilfe, Versorgung rund um die Geburt, Fruchtwasser-Aspiration, Saugschwäche, Appetitlosigkeit, angeb, Stelzfuß, Nabelprobleme, Kümmern, Ohrenentzündung, Kälberflechte, Pansentrinken, Rotavirusinfektion, Prophylaxe Frühdurchfälle, homöopathische und alternative Therapiemöglichkeiten bei Kälberdurchfall. Die Kosten für das Seminar betragen 75€. Jeder Teilnehmer erhält ein umfangreiches Skript. Vorkenntnisse aus dem Grundlagenseminar sind von Vorteil. Anmeldung bitte bis 23.1. bei Karin Agerer Tel. 08324/8114 oder E-Mail: sepp.agerer@web.de

    Veranstalter: Gruppe Naturheilverfahren
    Ort: Arche-Hof Birk, Barbara und Wolfgang Birk, Helingerstr. 9, 87480 Weitnau OT Hellengerst
    Kontakt: Karin Agerer Tel. 08324/8114, sepp.agerer@web.de

    Anfrage

  • 25.01.2018 | 20:00 Uhr bis 25.01.2018 | 22:00 Uhr

    Gruppentreffen der Regionalgruppe Saarland

    66763 Dillingen

    Themen

    · Vorbereitung LDV
    · Vortrag „Neues von der Düngeverordnung“ Alexander Welsch
    · sonstiges

    Ort: Gasthaus Hector Leinen, Friedrichstr. 16, 66763 Dillingen
    Kontakt: Rainer Ehl 0179 1131475,

  • 25.01.2018 | 10:00 Uhr bis 26.01.2018 | 16:00 Uhr

    Gemüsetagung

    35085 Ebsdorfergrund

    Ort: Schloss Rauischholzhausen, Ferdinand-Stumm-Straße 1, 35085 Ebsdorfergrund
    Kontakt: Ulrike Fischbach, Telefon 06441-92 89 25 6,

  • 27.01.2018 | 09:00 Uhr bis 27.01.2018 | 21:00 Uhr

    Bioland-Einführungskurs Imkerei: Wie stelle ich um?

    73087 Bad Boll

    In diesem Kurs geht es um die Umstellung konventioneller Bienenvölker auf die ökologische Betriebsweise. Dabei werden die Umstellung von Völkern, Wachs und Beuten, die Bienengesundheit, die Richtlinien, die Kontrolle sowie Markt- und Vermarktungsfragen besprochen.

    Ort: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstrasse 49, 73728 Esslingen, Fax. 0711/550939-50, email: info-bw@bioland.de

  • 27.01.2018 | 12:30 Uhr bis 28.01.2018 | 17:00 Uhr

    Bioland-Imkertagung Baden-Württemberg

    73087 Bad Boll

    Zum Auftakt des Bioland-Imkerjahres treffen sich Bioland-Imkerinnen und -Imker in der Ev. Akademie Bad Boll. Es haben interessante Referenten, wie der Bienenforscher Prof. Dr. Jürgen Tautz aus Würzburg und der Experte für Bienengesundheit Dr. Frank Neumann aus Aulendorf ihr Kommen zugesagt. Außerdem stehen Praktikerforen, eine Vielfalt aktueller Verbandsthemen und Betriebsvorstellungen auf dem Programm.

    Zum Download: Programm_Imkertagung_2018_BaWü
    Anmeldung_Imkertagung_2018
    Ort: Evangelische Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstrasse 49, 73728 Esslingen, Fax. 0711/550939-50, email: info-bw@bioland.de

  • 28.01.2018 | 11:00 Uhr bis 28.01.2018

    Treffen FG Imkerei: im Rahmen der Wintertagung NRW 2018

    59519 Möhnesee-Günne

    Nebenprodukte der Imkerei, Honigetiketten gestalten, allgemeiner Austausch und Planung für das Imkerjahr 2018

    Veranstalter: FG Imkerei
    Ort: Heinrich-Lübke-Haus, Zur Hude 9, 59519 Möhnesee-Günne
    Kontakt: GruppensprecherIn: Susanne Wacker, Tel. 02053/48382, Wilhelm Detert, Tel. 05204-4450, Anmeldung beim: Bioland LV NRW, Tel. 02385/9354-0, Fax: 02385/9354-25, info-nrw@bioland.de

    Anfrage

  • 28.01.2018 | 11:00 Uhr bis 30.01.2018 | 17:00 Uhr

    Bioland Wintertagung Nordrhein-Westfalen

    59519 Möhnesee-Günne

    Veranstalter: Bioland LV NRW
    Zum Download: Anmeldeformular_2018
    Wintertagungsprogramm_NRW_2018
    Ort: Heinrich-Lübke-Haus, Zur Hude 9, 59519 Möhnesee-Günne
    Kontakt: Bioland LV NRW e.V., Im Hagen 5, 59069 Hamm, Tel. 02385/9354-0, Fax: 02385/9354-25, info-nrw@bioland.de

    Anfrage

  • 29.01.2018 | 09:30 Uhr bis 30.01.2018

    Bioland Hessen Wintertagung

    35085 Ebsdorfergrund

    DAS Highlight im Bioland-Jahr bietet wieder ein vielfältiges Programm für alle TeilnehmerInnen. Das Programmheft wird mit der Weihnachtspost verschickt, das Programm in der Mitgliederinfo angekündigt. Wir freuen uns auf u.a. Prof. Dr. Knut Schmidtke von der Uni Dresden zum Thema Leguminosen und Dr. Edmund Leisen von der Landwirtschaftskammer NRW zum Thema Weide. Vorab trifft sich wie immer das Junge Bioland Hessen.

    Zum Download: Wintertagungsprogramm_Hessen_2018_final
    Anmeldung_WT_Hessen_2018
    Ort: Schloss Rauischholzhausen, Ferdinand-Stumm-Straße 1, 35085 Ebsdorfergrund
    Kontakt: Bioland Hessen, Telefon 0661 480436-0, info-hessen@bioland.de

    Anfrage