Bioland-Veranstaltungskalender

Veranstaltungen im April:

  • 27.04.2018 | 13:00 Uhr bis 27.04.2018 | 19:00 Uhr

    Südtiroler Kartoffeltag

    39048 Latsch

    Kartoffeltag mit Bioland Berater Christian Landzetter, Schwerpunkt auf Anbau Frühkartoffeln und richtiges Vorkeimen auf dem Bioland Hof von Florin Pichler in Tarsch/Latsch.

    Veranstalter: Bioland Verband Südtirol
    Ort: Treffpunkt Aquaforum Latsch, Marktstraße 48, 39048 Latsch
    Kontakt: Daniele Piscopiello, Tel. 0471-1964 105, daniele.piscopiello@bioland-suedtirol.it

    Anfrage

  • 27.04.2018 | 12:00 Uhr bis 27.04.2018 | 16:15 Uhr

    Elektrozäune sicher und erfolgreich bauen

    87480 Weitnau-Hellengerst

    Nur durch fachgerecht gebaute Weidezäune kann die Hütesicherheit bei Weidezaunanlagen gewährleistet werden. In der Praxis werden häufig bei der Erdung, bei der Auswahl geeigneter Litzen und auch bei der Reparatur von Zäunen entscheidende Fehler gemacht. Siegbert Lamparter von der Patura KG stellt die Grundlagen der Elektrozauntechnik, wie den Stromkreislauf und die ausreichende Erdung, vor. Er erläutert, die entscheidenden Elemente einer funktionsfähigen Weidezauntechnik wie Pfosten, Litzen, Erdung und Verbindungen und zeigt wie man sie zuverlässig zum Einsatz bringt. Ebenso geht er auf erfolgreiche Reparaturen defekter Zaunbauteile ein. Martin Hermle, Bioland-Berater, stellt in seinem Eingangsreferat die wichtigsten Grundsätze einer erfolgreichen Weidehaltung vor.

    Veranstalter: Praktikertag
    Zum Download: 2018_04_27 Einladung_Zaunbau_ 2018
    2018_04_27 Anmeldung_Zaunbau_ 2018
    Ort: Betrieb Wolfgang Birk, Helingerstr. 9, 87480 Weitnau-Hellengerst
    Kontakt: Bioland e.V. Bayern Geschäftsstelle Augsburg Tel.: 0821-34680-0 Fax: 0821-34680-135, veranstaltung-bayern@bioland.de

    Anfrage

  • 28.04.2018 | 10:00 Uhr bis 28.04.2018 | 15:30 Uhr

    Fachgruppe Mutterkuh Nord-West: Sicherer Umgang mit Rindern

    48565 Steinfurt-Burgsteinfurt

    mit dem Referenten Wolfgang Drolshagen von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, nach dem theoretischen Teil geht es nach dem Mittagsimbiss auf den Betrieb der Fam. Overesch, Hollich 20

    Veranstalter: FG Mutterkuh Nord-West
    Zum Download: Einladung Treffen FG Mutterkuh Nordwest 28_04_2018
    Ort: Gaststätte Becker's Jan, Hollich 140, 48565 Steinfurt-Burgsteinfurt
    Kontakt: Bioland GS Hamm, Tel. 02385 9354-10, brigitte.thuneke-ebel@bioland.de

    Anfrage

  • 01.05.2018 | 11:00 Uhr bis 01.05.2018 | 17:00 Uhr

    Sind das hier alles Tomaten?

    25842 Langenhorn-Efkebüll

    Tomaten müssen nicht immer rot und rund sein. Bei uns finden Sie die ganze Tomaten-Vielfalt von rund, klein und gelb bis groß, flaschenförmig und violett, von fruchtig-aromatisch bis süß, Tomaten zum Kochen, für Salate, zum Naschen, für Freiland, Gewächshaus oder Kübel.... Wählen Sie aus über 100 Sorten Ihre Favoriten! Eintritt frei!

    Ort: Kräuter-Simon Inh. Michael Simon, Strengweg 1, 25842 Langenhorn-Efkebüll, Tel. 04672-776799
    Kontakt: Frauke Simon, Tel: 04672-776799, www.kraeuter-simon.de, info@kraeuter-simon.de

    Anfrage

  • 01.05.2018 | 10:00 Uhr bis 01.05.2018 | 18:00 Uhr

    Spezialitäten-Hoffest - der jährliche Spaß für alle Generationen

    46414 Rhede

    Der Eintritt ist frei! Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Spaß für die Kleinen Klettern, Malen, Kutsche fahren, Fußball spielen, Esel führen, Tiere streicheln, Hofführung mit dem Biobauern − 11:30 und 15 Uhr.
    Kräuterspaziergang: Leckeres, Interessantes und Nützliches rund um unsere heimischen Wildkräuter mit Kräuterpädagogin Jutta Becker Ufermann − 11 und 13 Uhr, Führung zur Streuobstwiese: Blütenvielfalt für Natur und
    Biene mit Imkerin Hildegard Nießing − 10 und 12 Uhr, Die Dingdener Heide entdecken Radführung mit dem NABU, Rhede − 14 Uhr, für Kinder in Not Verkauf von nützlichem für Natur und Jagd aus 2. Hand. Der Erlös wird an notleidende Kinder gespendet

    Zum Download: Flyer_Hoffest Rülfing_01-05-2018
    Ort: Hof Rülfing, Am Essingholtbach 1, 46414 Rhede
    Kontakt: www.hof-ruelfing.info,

  • 02.05.2018 | 10:30 Uhr bis 02.05.2018 | 16:30 Uhr

    Umstellertag Ackerbau

    21358 Mechtersen

    Zum Download: 2018-04-24 Einladung Striegeltag Mechtersen 02.Mai 2018
    Ort: Betrieb Jürgen Cordes, In der Marsch 5, 21358 Mechtersen
    Kontakt: Daniel Rolfsmeyer:,

  • 02.05.2018 | 19:00 Uhr bis 02.05.2018

    Gruppe Unterer Niederrhein: konventioneller Milchvieh-Familienbetrieb

    47546 Kalkar

    mit vielfältigen Naturheilverfahren - was können wir von einander lernen?

    Veranstalter: RG UNR
    Ort: Andrea Peters, Oyweg 115, 47546 Kalkar
    Kontakt: Goa Schnütgen, Tel. 02826-220, Hildegard Hansen, Tel. 02826-92327, Wilhelm Bollmann Tel. 02852-5727,

  • 03.05.2018 | 19:30 Uhr bis 03.05.2018 | 22:00 Uhr

    Winzertreffen

    76865 Rohrbach

    Ort: Familie Gradolph, Neuspergerhof, 76865 Rohrbach
    Kontakt: Peter Breiling, Tel. 06321-5020, weingut-breiling@t-online.de

    Anfrage

  • 03.05.2018 | 14:00 Uhr bis 03.05.2018 | 18:00 Uhr

    Praktikertag: Erzeugung und Vermarktung von Bio-Geflügel

    88521 Ertingen

    Die Nachfrage nach regionalen Bio-eiern ist gut. Welche Wege der Direktvermarktung erfolgversprechend sind und wie man sich einen festen und zuverlässigen Kundenstamm aufbaut, erfahren Sie in diesem Seminar. Es geht auch darum, welche wichtigen Entscheidungen bei der Erzeugung und Vermarktung getroffen werden müssen. Bioland Berater Axel Hilckmann erklärt den Betriebszweig Ökologische Legehennenhaltung und gibt wertvolle Hinweise zu Erzeugung, Stallbau und Tiergesundheit. Stefan Rettner, Fachberater für Direktvermarktung stellt verschiedene erfolgreiche Vermarktungswege in der Direktvermarktung vor und gibt zahlreiche praktische Beispiele. Anmeldung bei Bioland-Fachberater Axel Hilckmann Tel. 0176-60030030 Fax: 0821-34680-135, E-Mail: axel.hilckmann@bioland.de

    Veranstalter: Bioland e.V. Bayern
    Ort: Bio-Geflügelschlachterei Stauss, Rudolf-Diesel-Str. 21, 88521 Ertingen
    Kontakt: Bioland e.V. Bayern Axel Hilckmann Tel 0821-34680-172,

  • 04.05.2018 | 15:00 Uhr bis 04.05.2018 | 17:00 Uhr

    Vom Milchschaf zum Schafskäse

    25882 Tetenbüll

    Bei einer Führung erleben Sie unseren Hof hautnah. Sie erhalten Einblicke in Betriebskreislauf, Ökolandbau und Naturschutz. Sie besuchen unsere Schafe (die es sich nicht nehmen lassen, von den Besucherhänden gekrault zu werden), besichtigen die Käserei und den Reifekeller. Und zum Abschluss gibt es natürlich leckeren Käse zum Probieren und Genießen.

    Ort: Friesische Schafskäserei, Kirchdeich 8, 25882 Tetenbüll, Tel. 04862/348
    Kontakt: Fam. Volquardsen, Tel. 04862-348, www.friesische-schafskaeserei.de, Eine Anmeldung ist für die Führung nicht erforderlich., info@friesische-schafskaeserei.de

    Anfrage