Willkommen bei Bioland Südtirol!

Hier stellen wir Ihnen den Bioland Landesverband Südtirol vor. 

Nachrichten

  • 11.04.2018Terlan

    Bioland Südtirol und Bio*Beef schließen sich zusammen

    Auf seiner Mitgliedervollversammlung vom 6. April 2018 entschlossen sich die 21 Mitglieder der Bioregio-Genossenschaft zur Aufnahme bei Bioland, dem größten Biobauernverband Südtirols. Die Genossenschaft führt die...

  • 12.03.2018Mals

    Mechanische Unkrautbekämpfung in der Fürstenburg

    Auf Bestreben der Vinschger Gemeinden Mals, Prad, Schluderns, Taufers im Münstertal und Graun fand Anfang Februar in der Fachschule für Landwirtschaft Fürstenburg die Veranstaltung „Mechanische Unkrautbekämpfung im...

  • 10.01.2018Lichtenburg, Nals

    Bioland Seminar „Südtirol 2030 – Bio-Modellregion im Alpenraum“

    Ein dichtes Vortrags- und Seminarprogramm an zwei Tagen Ende Jänner. Das steht für das jährlich wiederkehrende Bioland Südtirol Seminar, das sich heuer, neben den bewährten Themen, schwerpunktmäßig dem Tourismus, der...

Nächste Veranstaltungen:

  • 04.06.2018 | 13:00 Uhr bis 05.06.2018 | 14:30 Uhr

    Exkursion für Direktvermarkter und Interessierte

    79098 Freiburg

    Mit einander ins Gespräch kommen, voneinander erfahren und lernen − dass ist es, was Teilnehmer an dieser Art der Exkursionen schätzen. Unterschiedliche Formen der Direktvermarktung lernen wir bei den Besichtigungen auf den Betrieben in Baden-Württemberg kennen. Familie Kiefer zeigt uns ihren vielseitig aufgestellten Gemischtbetrieb mit Legehennenhaltung, Backstube und Hofladen. Eine Solawi wird uns von der Grünzeug GmbH vorgestellt. Sie besteht aus einem landwirtschaftlichen Betrieb und einem Verein mit 290 Mitgliedern, die den Gemüseanbau solidarisch finanzieren, tatkräftig anpacken und sich die Ernte teilen. Im Landhof Rothaus erwartet uns die Hofbäckerei, der Bioeinkaufsmarkt und die Hofgastronomie der Familie Hinterseh. Am nächsten Morgen besichtigen wir den Biomarkt des Naturkostgroßhändlers Rinklin. Mit Harald Rinklin diskutieren wir die Entwicklung im Bio-Markt und tauschen uns über die gegenseitigen Erwartungen, die an eine intensive Zusammenarbeit mit dem regionalen Bio-Großhandel gestellt werden, aus. Die Regionalwert AG wird von der Breitenwegerhof KG vorgestellt. Der Betrieb setzt auf Vielseitigkeit in der Tierhaltung. Die Milch wird in der eigenen Hofkäserei verarbeitet und die Produkte sowohl ab Hof wie auch auf Wochenmärkten verkauft.

    Zum Download: Praktikertage_Einladung
    Praktiktertage_Anmeldung
    Ort: Freiburg und Umgebung, Hauptbahnhof, 79098 Freiburg
    Kontakt: E-Mail: tagungsbuero@bioland.de, Fax: 04262 9590 50, tagungsbuero@bioland.de

    Anfrage