03.08.2017

Ehrung für Bioland Startup aus NRW

Schickermooser Biohähnchen gewinnen den Next Organic Startup Award in der Kategorie Erzeuger

Als Quereinsteiger in der biologischen Landwirtschaft suchen und gehen Benedikt und Jonathan Wittmann sowie Sören Spiekermann neue Wege in der Tierhaltung, Landnutzung und Vermarktung. Die „Schickermooser Weidehähnchen“ werden in kleinen Gruppen, in selbst gefertigten, kostengünstigen und täglich bewegten Weideställen gehalten. Der zurückbleibende, frische Kot und die kurze Besatzdauer der Fläche fördern Bodenbiologie und Humusbildung. Für die Haltung nutzt das Trio im Rahmen eines Kooperationsvertrages das Land des Bioland-Betriebs Tigges in Arnsberg. Ihre Erzeugnisse vertreiben die Jungunternehmer lokal direkt an den Endverbraucher und an die Gastronomie.

Mit dem Next Organic Startup Award werden seit 2013 nachhaltige Gründerinnen und Gründer der Lebensmittelbranche ausgezeichnet. Die Gewinner erhalten zum Beispiel Probelistungen in den Bio-Supermärkten von SuperBioMarkt, Vollcorner und Bio Company sowie Beratungsworkshops zu den Themen Marketing, Vertrieb und Finanzierung. Am 1. Juni 2017 wurden die Auszeichnungen des diesjährigen Next Organic Startup Awards in der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin verliehen. Die Schickermooser Biohähnchen gewannen in der Kategorie Erzeuger.

Mehr Informationen zum ausgezeichneten Startup unter: http://www.schickermooser.de

Bioland Nordrhein-Westfalen e.V.
Im Hagen 5, 59069 Hamm-Süddinker

Annette Angenendt - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Leifert - Geschäftsführer

Tel. 02385 935418
Fax 02385 935425
E-Mail: annette.angenendt(at)bioland.de

Zurück zur Übersicht