Der Landesverband Niedersachsen/Bremen

Der Bioland Landesverband Niedersachsen/Bremen ist mit fast 600 Mitgliedsbetrieben der größte Bio-Anbauverband Niedersachsens. Hinzu kommen um die 110 Partner aus Verarbeitung und Handel. Ein Netzwerk aus über 20 Fach- und Regionalgruppen bietet die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch.

1989 wurde der Landesverband gegründet. Ihren Sitz hat die Geschäftsstelle im Ökolandbauzentrum in Visselhövede. Dort sind weitere Partner aus dem Ökolandbau wie z.B. die Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH ansässig.
Bioland arbeitet dort im engagierten Team in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Beratung und Interessenvertretung. Die Mitarbeiter werden durch vier Vorstandsmitglieder tatkräftig unterstützt.

Nachrichten

  • 19.01.2018Hermannsburg

    Wintertagung Nord: Mit frischen Ideen und neuen Köpfen ins Jahr 2018

    Frischer Wind war in diesem Jahr auf der gemeinsamen Wintertagung der beiden nördlichen Landesverbände NDS/HB und SH/HH/MV in der Heimvolkshochschule Hermannsburg zu spüren. Einführung der NeumitgliederIn den letzten...

  • 18.01.2018Visselhövede/Hermannsburg

    Ökolandbau im Aufwind – Bioland startet mit neuem Vorstand ins Jahr

    Die Nachfrage nach Bio-Produkten steigt weiter. Bioland als größter deutscher Bio-Anbauverband freut sich über den auch daran gekoppelten Zuwachs in den eigenen Reihen. Der Verband stellt laut BÖLW ca. 50 % der...

  • 19.12.2017Visselhövede/Hermannsburg

    Bioland Wintertagung Nord 2018

    Vom 14. bis 16. Januar 2018 laden die Landesverbände im Norden Mitglieder, Partner und Interessierte zur Wintertagung nach Hermannsburg ein.Neue Impulse erhalten, Austausch mit KollegInnen und Mut für Veränderungen...

Nächste Veranstaltungen:

  • 27.02.2018 | 08:00 Uhr bis 01.03.2018 | 14:00 Uhr

    22. Internationale Bioland-Geflügeltagung

    17139 Malchin OT Salem

    Bio für alle und leere Regale - wie geht das zusammen? In letzter Zeit kommt es nicht selten vor, dass Bio-Eier − speziell Bioland Eier − nicht mehr verfügbar bzw. ausverkauft sind. Ist der Ökolandbau Opfer des eigenen Erfolges? Und was können wir tun, um Liefersicherheit für unsere Kunden zu gewährleisten? Ist Wachstum um jeden Preis möglich und sinnvoll? Sicherlich nicht. Diese Fragen werden sich unter anderem auch in der Debatte um die zukünftigen Vertriebswege widerspiegeln.

    Zum Download: Programm_Geflügeltagung_2018_final
    Anmeldung_Geflügeltagung_2018
    Ort: Ferienland Salem, Am Hafen 1, 17139 Malchin OT Salem
    Kontakt: Bioland e.V Tagungsbüro T:04262-959070 F:04262-959050 E:tagungsbuero@bioland.de,

  • 28.02.2018 | 09:30 Uhr bis 28.02.2018 | 13:30 Uhr

    Umstellung der Milchviehhaltung auf ökologische Wirtschaftsweise

    27374 Visselhövede

    Wir möchten Sie herzlich zu unserer Umstellungsveranstaltung für Milchviehbetriebe in Niedersachsen/Bremen einladen. Der Bio-Markt wächst konstant mit ca. 10 % jährlich und gerade der Milchsektor verzeichnete in den letzten 2 Jahren kräftige Zuwächse. Somit stellt sich für viele Milchviehhalter die Frage, ob eine Umstellung für ihren Betrieb machbar ist und wie diese Umstellung erfolgreich umgesetzt werden kann. All diese Fragen wollen wir an diesem Tag besprechen und Fragen beantworten.

    Zum Download: Einladung Umstellung Milch
    Ort: Ökolandbauzentrum, Bahnhofstr. 15 b, 27374 Visselhövede
    Kontakt: Bioland Tagungsbuero: bioland@tagungsbuero.de o. Fax: 04262-959050 o. Tel: 04262-959070,

  • 05.03.2018 | 08:00 Uhr bis 06.03.2018 | 18:00 Uhr

    17. Bioland Schweinetagung

    36043 Fulda

    Die Schwerpunkte der 17. internationalen Bioland Fachtagung für Schweinehalter sind Tierwohl / Tiergesundheit und Stallbau: zwei Themenbereiche, die eng miteinander verbunden sind. Mit der wachsenden Bedeutung der ökologischen Schweinehaltung rücken unsere Haltungssysteme stärker in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung. Zum einen dienen sie − auch im politischen Raum - als Vorbild für tiergerechte Haltungssysteme. Zum anderen wird gleichzeitig auch die Umsetzung der Anforderungen im einzelnen Betrieb und die gesundheitliche Situation im Einzelfall kritisch hinterfragt.

    Zum Download: Programm_Schweinetagung_2018_final
    Anmeldeformular_Schweinetagung
    Ort: Parkhotel Kolpinghaus Fulda, Goethestraße 13, 36043 Fulda
    Kontakt: Bioland e.V Tagungsbüro T:04262-959070 F:04262-959050 E:tagungsbuero@bioland.de,