Der Landesverband Hessen

Zum Bioland Landesverband Hessen gehören fast 450 landwirtschaftliche Betriebe, die gemeinsam 25.000 ha bewirtschaften, sowie etwa 60 Partner- und Vertragsunternehmen wie Molkereien, Bäckereien und Fleischereien. Neben den hauptamtlichen Mitarbeitern gestaltet ein ehrenamtlicher Vorstand die Aktivitäten des Verbandes.

Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 04.05.2017 | 13:00 Uhr bis 04.05.2017 | 17:30 Uhr

    Treffen der Bioland Kartoffelanbauer

    67259 Kleinniedesheim

    Ort: Biolandhof Morgentau, Ruth Zirker Fred Blaul, Wormser Str. 1, 67259 Kleinniedesheim
    Kontakt: Bioland LV RLPS, Fax 06131/2397949, info-rps@bioland.de

    Anfrage

  • 06.05.2017 | 16:00 Uhr bis 06.05.2017 | 19:00 Uhr

    Bodenkundlicher Spaziergang

    65307 Bad Schwalbach

    Unser tägliches Brot ...<br>... kommt eigentlich aus dem <br>BODEN unter unseren Füßen.<br>Der fruchtbare BODEN ist die Grundlage menschlichen Lebens. Ihn zu pflegen und zu schützen ist wirtschaftlich und ethisch geboten. Um den ACKERBODEN vor Ort näher kennen zu lernen, laden wir ein:<br>Samstag, 6. Mai 2017 − Bad Schwalbach<br>BODENkundlicher Spaziergang <br>mit Dr. Maren Heincke, Roland Becker und Wolfgang Keller<br>Auf Äckern um Lindschied geben zwei Praktiker (Roland Becker, Wolfgang Keller) und eine Wissenschaftlerin (Dr. Maren Heincke) Einblicke in den AckerBODEN. Sie zeigen und erläutern, was fruchtbaren BODEN ausmacht, wie sie ihn bearbeiten, pflegen, düngen, um gute Ernten für unser tägliches Brot zu erzielen. Dazu gibt es auch Tipps für den BODEN des Hausgartens und des Blumentopfes. Treffpunkt für Wanderer: 15 Uhr an der Martin-Luther-Kirche, Bahnhofstraße 1 − Treffunkt für Spaziergänger: <br>16 Uhr am Bürgerhaus Lindschied, Hauptstraße 13, Bad Schwalbach.

    Ort: Treffpunkt ist Bürgerhaus Lindschied, von hier geht man gemeinsam los, Hauptstraße 13, 65307 Bad Schwalbach
    Kontakt: Umweltteam der ev. Kirchengemeinde Bad Schwalbach, Matthias Bindig, mb@geograph.de, matthias bindig

    Anfrage

  • 08.05.2017 | 14:00 Uhr bis 08.05.2017 | 17:00 Uhr

    Gruppe Paderborn-Höxter: Hack- und Striegeltechnik in Ackerbohnen

    34439 Willebadessen-Eissen

    Die Vorführfläche ist ausgeschildert!

    Zum Download: Einladung DemoNet Erbse-Bohne 08-05-2017
    Ort: Biolandhof Engemann, Stubbig, 34439 Willebadessen-Eissen
    Kontakt: Gruppensprecher: Martin Nolte, Tel. 05292-931620, Klaus Engemann , Tel. 05644/981110, info-nrw@bioland.de

    Anfrage