17.11.2017 Esslingen

Bioland-Wintertagung 2018 "Gemeinsam Wachstum bewältigen und gestalten" in Bad Boll

Neues Programmheft für Wintertagung (29. bis 31.1.2018) ist erschienen!

Die Wintertagung hat eine lange Tradition im Südwesten. Seit vielen Jahren kommen im Januar die Bioland-Bäuerinnen und Bioland-Bauern aus ganz Baden-Württemberg in der Evangelischen Akademie Bad Boll zusammen, um sich auszutauschen und fortzubilden. Drei Tage bieten volles Programm mit Politik, Verbandsgremien und jeder Menge Fachseminaren, dazu fabelhaftes Essen und eine gemütliche Atmosphäre.

Die richtige Adresse für Interessierte

Die Tagung ist auch für Interessierte am ökologischen Land- und Gartenbau die richtige Adresse: Hier können Sie sich informieren, unsere Ansprechpartner kennenlernen und zu Kollegen aus der Region Kontakt knüpfen. Aus der Breite des fachlichen Angebots können Sie auswählen, was zu Ihrem Hof passt.

Programmhighlights

In diesem Jahr ist Baden-Württembergs Landwirtschaftminister Peter Hauk zu Gast und diskutiert mit den TeilnehmerInnen über die Agrarpolitik im Ländle. Der Einstiegsvortrag in die Fachtage beschäftigt sich mit dem Wachstum unserer Branche und diskutiert mit Alt- und Neumitgliedern Herausforderungen und Chancen sowie eine gute Willkommenskultur in unserem Verband. Wie immer fachlich bunt präsentieren sich die Themenstränge Ackerbau, Rinderfütterung, Geflügel- und Schweinehaltung, Schaf- und Ziegengesundheit, Direktvermarktung, Bauernhofpädagogik, Solidarische Landwirtschaft, der Frauentag und natürlich das ökomenische Gemüsebauseminar.

Hier ist das ausführliche Programmheft zu finden.

Das Anmeldeformular kann hier aufgerufen werden.

Diese Bilder zeigen ein paar Impressionen von der vergangenen Tagung. Wer sich frühzeitig anmeldet kann vom Frühbucherrabatt profitieren. Daher jetzt reinschauen und anmelden!

Bioland Baden-Württemberg e.V.
Schelztorstr. 49, 73728 Esslingen

Imme Schäfer - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christian Eichert - Geschäftsführer

Tel. +49 711 550939-19
Fax: +49 711 550939-50
E-Mail: imme.schaefer(at)bioland.de

Zurück zur Übersicht