Der Landesverband Baden-Württemberg

1971 haben sich in Baden-Württemberg organisch-biologisch wirtschaftende Bauern und Gärtner zu dem Verein "Bio-Gemüse" zusammengeschlossen. Mittlerweile ist daraus der größte deutsche ökologische Anbauverband geworden. Der Landesverband setzt sich mit seinem Landesvorstand und seinem Mitarbeiterteam für ein gesundes und stabiles Wachstum des organisch-biologischen Landbaus im Südwesten ein. Dazu vertritt die Geschäftsstelle in Esslingen die Interessen ihrer Mitglieder in der Politik und fördert die Vermarktung für Bioprodukte. Außerdem berät sie ihre Mitglieder in allen Fragen zum Anbau, zur Tierhaltung und Vermarktung und unterstützt sie mit Öffentlichkeitsarbeit.

Nachrichten

  • 21.11.2014Mainz

    Bioland-Metzger Grießhaber Landes-Sieger in Baden-Württemberg

    Das Gourmet-Magazin DER FEINSCHMECKER hat die Landes-Sieger der besten Metzger in Deutschland gewählt: Bioland-Metzger Grießhaber gewann die Auszeichnung in Baden-Württemberg. „Was in der Wurstküche der Metzgerei...

  • 19.11.2014Mannheim/Mainz

    Der Eichelmann 2015 ehrt Weingüter

    Matthias Höfflin, Bioland-Winzer aus Bötzingen (Baden) am Kaiserstuhl, macht Spitzenweine. Mit vier Eichelmann-Sternen gehört er zu den hervorragenden Erzeugern Deutschlands. Dieses Jahr wählten ihn Gerhard Eichelmann...

  • 14.10.2014Esslingen

    Nach der Ernte ist vor der Ernte - Das Winterprogramm 2014/2015 ist fertig!

    Die Ernte ist eingefahren und die Felder vielerorts schon neu bestellt. Mit dem Winter kommt die Zeit der Vorbereitung für die nächste Saison. Auch im kommenden Jahr warten wieder viele Herausforderungen auf uns, die...

Nächste Veranstaltungen:

  • 25.11.2014 | 10:00 Uhr

    Hofladencheck - Hofladengestaltung und Wirtschaftlichkeit im Blickpunkt

    73277 Owen/Teck

    Die Vermarktung über den Hofladen ist ein wichtiges Standbein vieler Betriebe. Hofläden müssen sich von dem Angebot im LEH und Discounter abgrenzen. Es ist wichtig, die Zahlen genau ins Visier zu nehmen, da die Wirtschaftlichkeit vieler Hofläden oft nicht gegeben ist. Die Teilnehmer bekommen durch das Seminar mit Fachberater Stefan Rettner einen neuen Blickwinkel für ihre Direktvermarktung und lernen die Wirtschaftlichkeit ihres Ladens zu beurteilen, Schwachstellen aufzudecken und Verbesserungen anzugehen.

    Ort: Bioland-Hofladen Gruel, Kirchheimerstr. 87, 73277 Owen/Teck
    Kontakt: Bioland LV BW, Tel.: 0711-550939-40, Fax: 0711-550939-50, ruth.weickum@bioland.de

    Anfrage

  • 26.11.2014 | 09:30 Uhr

    Fütterung von Milchkühen im Winterhalbjahr erfolgreich umsetzen

    74589 Satteldorf

    Die Winterfütterung nimmt einen erheblichen Zeitraum ein, in dem den Kühen eine entsprechende Milchleistung abverlangt wird. Ziel muss es sein bei hoher Tiergesundheit die hofeigenen Futtermittel und Ergänzungsfuttermittel bedarfsorientiert einzusetzen und gleichzeitig eine maximale Futteraufnahme zu erzielen. Anmeldung bitte bis 21.11. bei Bioland LV Baden-Württemberg, Ruth Weikum Tel. 0711/550939-40 oder ruth.weickum@bioland.de

    Zum Download: Einladung Milchviehfütterung 2014
    Ort: Markus und Stephanie Hoffmann GbR, Im Erb 1, 74589 Satteldorf
    Kontakt: Bioland LV BW Tel.: 0711-550939-40 Fax: 0711-550939-50, ruth.weickum@bioland.de

    Anfrage

  • 26.11.2014 | 13:30 Uhr

    Erfolgreiche Strategien in der ökologischen Jungrinderaufzucht

    79254 Oberried

    Für Milchviehhalter stellt die tiergerechte Aufzucht von Kälbern und Jungvieh die Basis des Betriebserfolges dar. In den letzten Jahren hat es zahlreiche sinnvolle Innovationen und Weiterentwicklungen im Bereich Haltung und Fütterung gegeben. Auf dem Betrieb entstehen dabei viele Erfahrungen. Diese sollen im Gespräch mit Bioland-Berater Matthias Becker weitergegeben und ausgetauscht werden.

    Ort: Steiertbartlehof, Geroldstal 2, 79254 Oberried
    Kontakt: Bioland LV BW, Tel.: 0711-550939-40, Fax: 0711-550939-50, ruth.weickum@bioland.de

    Anfrage