Der Landesverband Baden-Württemberg

1971 haben sich in Baden-Württemberg organisch-biologisch wirtschaftende Bauern und Gärtner zu dem Verein "Bio-Gemüse" zusammengeschlossen. Mittlerweile ist daraus der größte deutsche ökologische Anbauverband geworden. Der Landesverband setzt sich mit seinem Landesvorstand und seinem Mitarbeiterteam für ein gesundes und stabiles Wachstum des organisch-biologischen Landbaus im Südwesten ein. Dazu vertritt die Geschäftsstelle in Esslingen die Interessen ihrer Mitglieder in der Politik und fördert die Vermarktung für Bioprodukte. Außerdem berät sie ihre Mitglieder in allen Fragen zum Anbau, zur Tierhaltung und Vermarktung und unterstützt sie mit Öffentlichkeitsarbeit.

Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 16.04.2014 | 10:30 Uhr

    Was braucht die Kuh um sich wohl zu fühlen?

    79345 Emmendingen

    Die Milchkuh ist auf unseren Biolandbetrieben nicht nur ein Nutztier, welches gut versorgt und aufgestallt werden will. Sie ist auch fleißige Mitarbeiterin, welche gerne ihre arttypischen Verhaltensweisen ausleben möchte. Unsere Mitarbeiterinnen zeigen uns durch ihr Verhalten und ihre Erscheinung wie wohl sie sich bei uns fühlen und danken uns dies noch mit einem höheren Leistungspotential. Wir haben Dr. Michael Walkenhorst (Tierarzt und Berater des FiBL (Schweiz)) zu uns eingeladen. Zunächst werden wir die Welt ein Stück weit von der Kuh aus betrachten und Fragen zu Ethologie, Tierwohl und Tiergesundheit diskutieren. Dann geht es gemeinsam in den Stall, wo wir, unter anderem mit Hilfe des neuen Tierwohl Leitfadens, unseren Tieren mit offenen Augen begegnen. Den unser Umgang mit unseren Tieren ist nicht nur eine betriebliche Frage, sondern das Abbild eines gemeinsamen Verständnisses innerhalb unseres Verbandes und es ist wichtig unsere eigene Wahrnehmung immer wieder zu schärfen. Für einen Mittagsimbiss ist gesorgt. Wir bitten um eine kurze Anmeldung um besser planen zu können.

    Ort: Domäne Hochburg, Domäne Hochburg, 79345 Emmendingen
    Kontakt: Bioland LV BW, Ruth Weickum, Tel.: 0711-550939-0, Fax: 0711-550939-50, info-bw@bioland.de

    Anfrage

  • 16.04.2014 | 19:00 Uhr

    Mit allen Sinnen unsere Natur erleben

    78576 Emmingen-Liptingen

    Zum Download: FlyerGründonnerstag2014
    Ort: Braunwurzhütte auf dem Bio-Bauernhof Braun, Wehstetten 7, 78576 Emmingen-Liptingen
    Kontakt: Martina Braun und Christiane Denzel, Emmingen-Liptingen , Tel 07465/2082 oder Tel 07465/2515, www.biobauernhofbraun.de, www.breitewies.de, breitewies@t-online.de

    Anfrage

  • 30.04.2014 | 10:00 Uhr

    Tiergerechter Weideumtrieb mit Hütehunden

    74405 Gaildorf-Unterrot

    Tiergerechter Weideumtrieb mit Hütehunden in der ökologischen Schaf- und Ziegenhaltung<br>Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Hütehunden bieten, im Besonderen in der ökologischen Schaf- und Ziegenhaltung, ein großes Potential für Arbeitszeitersparnis und Erleichterung im Handling mit der Herde. Damit die Arbeit mit den Hunden an der Herde sicher und effizient abläuft, sollten diese Hunde für ihren Einsatz als Hütehund ausgebildet und trainiert sein. Die Teilnehmer erfahren wie Hütehunde im Betrieb sinnvoll eingesetzt werden können, welche Anforderungen an die Ausbildung eines Hundes gestellt werden und wie dies möglichst behutsam und tierschonend für die Schaf- und Ziegenherde erfolgt. Ulrike Hasenmaier-Reimer ist anerkannte Ausbilderin und Richterin der Arbeitsgemeinschaft Border Collie Deutschland (ABCD) e.V. und stellt ihre Erfahrungen mit dem Einsatz von Hütehunden auf Ihrem Schafbetrieb vor. Bei Vortrag und Diskussion werden theoretische Grundlagen zum Einsatz und zur Ausbildung von Hütehunden vermittelt, bei der anschließenden Vorführung auf dem Betrieb mit Hunden die Umsetzung in der Praxis gezeigt. Am 1.5. bietet die ABCD ein Praxisseminar an, an dem erste Trainings mit dem eigenen Hund absolviert werden können. (Seminar am 1.5. ist ausgebucht) Veranstalter: Bioland LV BW zusammen mit ABCD e.V., Teilnahmebeitrag 0,- € zzgl. Verpflegung

    Zum Download: Bioland Veranstaltungshinweis_Hütehunde_2014_04_30
    Ort: Gasthof Kocherbähnle, Schönberger Str. 8, 74405 Gaildorf-Unterrot
    Kontakt: Bioland LV BW, Ruth Weickum, Tel.: 0711-550939-0, Fax: 0711-550939-50, info-bw@bioland.de

    Anfrage