Der Landesverband Baden-Württemberg

1971 haben sich in Baden-Württemberg organisch-biologisch wirtschaftende Bauern und Gärtner zu dem Verein "Bio-Gemüse" zusammengeschlossen. Mittlerweile ist daraus der größte deutsche ökologische Anbauverband geworden. Der Landesverband setzt sich mit einem ehrenamtlich arbeitenden Landesvorstand und einem Mitarbeiterteam für ein gesundes und stabiles Wachstum des organisch-biologischen Landbaus im Südwesten ein. Dazu vertritt die Geschäftsstelle in Esslingen die Interessen ihrer Mitglieder in der Politik und fördert die Vermarktung für Bioprodukte. Außerdem berät sie ihre Mitglieder in allen Fragen zum Anbau, zur Tierhaltung und Vermarktung und unterstützt sie bei der Umsetzung einer zeitgemäßen Öffentlichkeitsarbeit.

Nachrichten

Nächste Veranstaltungen:

  • 16.01.2018 | 09:30 Uhr bis 16.01.2018 | 16:30 Uhr

    Hofgastronomie nachhaltig und erfolgreich gestalten

    87767 Niederrieden

    Gastronomische Angebote eröffnen landwirtschaftlichen Betrieben verstärkt weitere Entwicklungsmöglichkeiten. Authentische gastronomische Angebote wie Hofbistro, Hofcafe, Hofeisdiele, Hofgaststätte und Catering gehören dazu. <br>Bei der Hofgastronomie bleibt ein großer Teil der Wertschöpfung im eigenen Betrieb. Viele Produkte kommen direkt aus der eigenen Erzeugung und Verarbeitung und so auch direkt auf den Teller des Gastes. Das ist es, was Kunden wünschen und honorieren. Für den landwirtschaftlichen Familienbetrieb kann dies zu einem hochwertigen Gesamtkonzept werden. <br>Im Seminar berichten Betriebsleiter über ihre Konzepte und Erfahrungen. Einstiegs-möglichkeiten mit einem Bistro im Hofladen und Grundlagen der Biogastronomie werden aufgezeigt. Aspekte wie Zukauf, regionale Synergien, Kundenansprache und Kalkulation werden erörtert. Der Workshop ist praxisbezogen aufgebaut. Bitte bringen Sie daher Ihre Speisekarten, Werbeflyer etc. für die gemeinsame Arbeit mit. Auf Ihre Fragestellungen gehen wir gerne ein (s. Anmeldeformular).

    Zum Download: WorkshopHofgastronomie_16.01.18_Friedl
    Ort: Friedls Stadl-Leben, Am Ziegelstadel 1, 87767 Niederrieden
    Kontakt: Bio Service Team GmbH , Auf dem Kreuz 58 , 86152 Augsburg , Karolin Wolf Telefon: 0821-34680-196 , Fax: -181 , gastronomie@bioserviceteam.de , www.bioserviceteam.de, gastronomie@bioserviceteam.de

    Anfrage

  • 16.01.2018 | 13:00 Uhr bis 16.01.2018 | 16:00 Uhr

    Die Zahlen im Buchabschluss zum Sprechen bringen...

    79822 Titisee-Neustadt

    Wer kennt das nicht, vor lauter Zahlen im Buchabschluss, weiß man nicht mehr, was diese genau sagen? Was bedeuten die Zahlen für den Unternehmer? Was sagen sie für die weitere Betriebsentwicklung aus? Im Seminar bekommen die Teilnehmer einen leichten Zugang zur Betriebswirtschaft und merken, dass es keinesfalls ein Buch mit 7 Siegeln ist. Aus der Beratungspraxis berichten Annika Lenz und Matthias Becker.

    Zum Download: 2018_01_16_Buchabschluss
    Ort: Gasthof Zum Löwen, Unteres Wirtshaus, Langenordnach 4, 79822 Titisee-Neustadt
    Kontakt: Bioland e.V., Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Schelztorstrasse 49, 73728 Esslingen, Fax. 0711/550939-50, email: info-bw@bioland.de

  • 20.01.2018 | 11:00 Uhr bis 20.01.2018 | 14:00 Uhr

    Demo "Wir haben es satt!" Tübingen

    72070 Tübingen

    Um endlich ein Umdenken in der Agrarpolitik zu bewirken demonstrieren wir <br><br>am Samstag 20.01.2018 ab 11 Uhr auf dem Marktplatz in Tübingen <br><br>für diese Forderungen! Dort findet eine Kundgebung statt, der ein Protestzug durch die Stadt folgt. <br>Die Demo erfolgt zum Auftakt der Grünen Woche in Berlin, bei der sich Landwirtschaftsminister aus der ganzen Welt treffen. Zeitgleich werden in Berlin tausende von Menschen unter dem Motto „Wir haben es satt“ auf die Straße gehen, denen wir uns mit unserer Demo anschließen. <br>Eingeladen sind alle Bauern, Konsumenten und Mitmenschen denen unser Anliegen am Herz liegt! Kreative Beteiligung und Initiativen sind herzlich willkommen!!! <br>Sei dabei, denn: „Niemand ist zu gering, die Welt zu verändern“!!!

    Ort: Marktplatz Tübingen, Marktplatz Tübingen, 72070 Tübingen
    Kontakt: Kontakt: franziwopp@web.de, konstantin-bock94@web.de,