22.08.2017 Mainz

Sommerzeit ist Beerenzeit!

Wenn die Tage langsam wieder kürzer werden und man zum ersten Mal an den Herbst denkt, ist es Zeit für leckere Beeren, die den Sommer ein bisschen verlängern. Ob Himbeeren, Brombeeren oder Gojibeeren – sie alle stecken voller gesunder Inhaltsstoffe und haben wenige Kalorien. Bei Bioland werden sie außerdem ohne chemisch-synthetische Dünge- und Pflanzenschutzmittel angebaut. Schädlinge wie Blattläuse werden auf natürliche Weise bekämpft, indem Fressfeinde wie Florfliegen eingesetzt werden.

Wo es Bioland-Beeren in Ihrer Nähe gibt, sehen Sie in der Übersicht der Bioland-Beerenanbieter 2017 (40 kb).

Wussten Sie, dass Erdbeeren und Himbeeren streng genommen keine Beeren sind? Sie gehören zu den Sammelsteinfrüchten. Dafür gehören – botanisch gesehen – Bananen, Melonen, Avocados, Paprika und Auberginen zu den Beeren.

Bioland – Bundesverband
Kaiserstr. 18, 55116 Mainz

Gerald Wehde - Pressestelle

Tel. 06131 2397920
Fax 06131 2397927
E-Mail: presse(at)bioland.de

Zurück zur Übersicht