Ihr Suchergebnis

5 Ergebnisse:

  • 1.

    Von der Klimakanzlerin zur Klimabremse

    Die Herausforderungen sind gewaltig: Die Erde darf sich gegenüber dem Beginn der Industrialisierung um nicht mehr als zwei Grad Celsius erwärmen, besser noch 1,5 Grad. So will es das Pariser...  
  • 2.

    Vielfalt und gesunde Böden sind fürs Klima nicht egal

    Keine chemisch-synthetischen Pestizide, kein künstlicher Stickstoffdünger - das sind auf dem Acker die Hauptaspekte des Biolandbaus. Aber ist das relevant fürs Klima? Und ist Bio überhaupt...  
  • 3.

    Klimaschutzplan unter Beschuss

    Während Deutschland auf dem Klimagipfel in Paris noch starke Signale setzte, schwächen nun nationale Wirtschaftsinteressen den Klimaschutz. Insbesondere Lobbyverbände aus Verkehr, Industrie und...  
  • 4.

    Motivation statt Zwang

    Der Klimavertrag in Paris ist ein wichtiger Schritt. Jetzt müssen die Regierungen zeigen, wie ernst sie ihre Ziele verfolgen. Dabei muss auch die Landwirtschaft stärker in den Fokus rücken. Es ist...  
  • 5.

    "Ohne starken Druck der Zivilgesellschaft wird das nicht gelingen"

    In Paris wird derzeit verhandelt, was jeder Staat zum Klimaschutz beitragen soll. Bei den Verhandlungen vor Ort ist auch Christoph Bals, Politischer Direktor bei Germanwatch. Wir haben mit ihm...