Ihr Suchergebnis

7 Ergebnisse:

  • 1.

    Der Nachbar als Vorbild

    Während in Deutschland noch geredet wird, was beim Tier- und Umweltschutz besser laufen könnte, haben andere Länder bereits gehandelt. Was wir von unseren EU-Partnern lernen können. Pestizide:...  
  • 2.

    "Geld gibt’s nur für Tierschutz"

    Ständig angebundene Kühe oder Schweine, die sich kaum bewegen können - so etwas gibt es in der Schweiz nicht, nicht einmal in der konventionellen Landwirtschaft. Selbst Käfigeier wurden schon vor...  
  • 3.

    Ist das noch Bio?

    Wer alles auf diesen Höfen sehen will, braucht gutes Schuhwerk. Ein paar Stunden bräuchte man, wenn man den Kiebitzhof, Gut Wilhelmsdorf oder den Westhof komplett ablaufen wollte. Alle drei Betriebe...  
  • 4.

    Der Hahn ist tot

    Johannes Erkens ist Legehennenhalter. Er hält Hennen und Hähne. Das ist nicht normal. Denn die männlichen Tiere werden meist geschreddert. Der Bioland-Bauer macht da nicht länger mit. Ein Huhn legt...  
  • 5.

    15 Fakten über Hühner

    Wieso kräht ein Hahn am frühen Morgen und wie heißt "kikeriki" eigentlich auf französisch oder türkisch? Hier haben wir ein paar Fakten rund um Henne, Hahn und Ei zusammengestellt. In der...  
  • 6.

    Esst das ganze Huhn!

    43.000 Tonnen Hühnerfleisch exportierte Deutschland vergangenes Jahr nach Afrika. Weil das Fleisch aus industrieller Massentierhaltung ist, ist es billiger als das afrikanischer Tiere. Doch welchen...  
  • 7.

    Camping für Hühner

    Eigentlich ist Klaus Bird Bioland-Bauer. Aber einmal in der Woche ist er Reiseunternehmer: Seine Kunden: Hühner. Für sie hat er Ställe gekauft, die wie Wohnmobile aussehen, und zieht mit ihnen immer...