Ihr Suchergebnis

5 Ergebnisse:

  • 1.

    Öko-Maßnahmen in der Landwirtschaft mithilfe von Biobauern verbessern

    Südtirols Bio(land)bauern machen sich auf den Weg zum Ökologie-Index. Welche Praktiken und Maßnahmen für Umwelt- und Naturschutz werden auf den Betrieben und Feldern angewandt, welches könnten...  
  • 2.

    Der Piepton-Zähler

    Michael Tetzlaff macht sich startklar zum Lauschangriff im Acker. Immer wenn es piept, macht der Ornithologe einen Kringel. Und jeder Kringel ist ein kleiner Hoffnungsschimmer. Michael Tetzlaff zählt...  
  • 3.

    Die Lerchen haben Hunger

    Was ist ein Distelfink ohne Disteln? Ein trauriger Vogel. Aber Bauern und Gärtner mögen seine Leibspeise gar nicht. Deshalb versprühen viele Pestizide. Dem Fink geht es dann wie der Lerche und 80...  
  • 4.

    Piep-Show in Feld und Flur

    "Chiu-witt!" Oder: "Crex-crex!" Nie gehört? Kein Wunder. Immer mehr Vögel, wie der Kiebitz und der Wachtelkönig, verschwinden aus unserer Landschaft. Sie leben auf Feldern und Wiesen. Pestizide, zu...  
  • 5.

    Ein Prinz und ein Preuße zum Vernaschen

    Grundschulkinder pflanzten alte Apfelsorten auf Bioland-Betrieb 19.11.2014, Rahden. Wenn es darum geht, Tieren und Pflanzen ein Zuhause zu geben, ist die Grundschule Tonnenheide-Wehe samt...