Warenbörse Bereichdetail

Inserate der Kategorie

  • 22.02.2018 Angebot

    Gärtner°innen gesucht

    34260 Kaufungen

    Wir suchen Verstärkung in unserem Saatzucht-Kollektiv in der Kommune Niederkaufungen. Immer mehr Menschen haben ein Interesse an samenfesten Sorten, ihnen liegt die Vielfalt am Herzen. Das ist schön und wichtig. Das meint aber auch, dass unser Saatzucht-Bereich expandiert und wir unsere Arbeit langfristig nicht meht mit nur 1,5 Menschen besetzen möchten. Deshalb suchen wir ab sofort und langfristig erfahrene Gärtner°innen die Lust haben den Spagat zwischen Großkommune, Rote Rübe-Kollektiv und Dreschflegel zu wagen. Dir macht Freiland-Gärtnerei Freude, du bringst Erfahrungen im Anbau von Samenträgern mit, kannst dich für genaue und kleinteilige Arbeit begeistern? Uns ist eine Bodenbearbeitung wichtig, weshalb wir unsere Flächen überwiegend per Hand bewirtschaften. Bist du neugierig geworden. Dann melde dich doch einmal bei uns telefonisch Neben dem Freilandanbau erwartet dich eine Saatgutwerkstatt im Aufbau. Wenn du also auch Lust am Schrauben von Drescher und Siebmaschine hast oder Freude an der räumlichen Gestaltung von unserer Werkstatt, wäre das schön. Wir teilen gerne unsere Erfahrungen und Anke R. ihr in über 15 Jahren gesammeltes Wissen über Saatbau bei Dreschflegel. Speziell suchen wir vor allem Menschen, die einen langfristigen Lebens- und Arbeitsplatz finden möchten. Im Gegensatz zur Gemüsegärtnerei geht unsere Hauptsaison von August bis Dezember. Hier wird geerntet, getrocknet, gedroschen, gereinigt und verpackt. Hast du Lust? Dann melde dich schnell bei uns.

    Verband:
    Bioland
    Kontakt: 
    Kommune Niederkaufungen
    Anke Radtke,
    Kirchweg 1,
    34260 Kaufungen, , D
    Tel. 05605-800737
  • 20.02.2018 Gesuch

    Ausbildungsstelle als Gärtnerin gesucht!

    12345 Musterstadt

    deutschlandweit, vorzugsweise NRW, Niedersachsen, Hessen, bevorzugt in einem Stauden-Betrieb, oder als Gemüsegärtner in einem vielseitigen Betrieb, gärtnerische und öko-"Vorbildung" vorhanden,

    Verband:
    Sonstige
    Kontakt: 
    Muster,
    12345 Musterstadt, , D
    Tel. 0176-72515817
  • 19.02.2018 Angebot

    Gemüsegärtner*in gesucht

    74847 Obrigheim

    Gemüsegärtner*in gesucht für unsere vielseitige Demeter-Gärtnerei zum nächstmöglichen Termin! 3500qm Gewächshaus, 2,5 ha Freiland und ein nettes Team freuen sich auf Verstärkung. Wir wünschen uns eine engagierte, verantwortungsbewusste und belastbare Person. Ihr Arbeitsfeld umfasst die Aussaat, die Kulturpflege, die Aufbereitung des Gemüses für die Direktvermarktung, die Anleitung von Praktikanten/Auszubildende und den Verkauf auf dem Wochenmarkt. Unser Demeter-Hof befindet sich in Nordbaden im schönen Neckartal. Bei der Wohnungssuche sind wir gerne behilflich. Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung per Email an Heinrichhof@gmx.de

    Verband:
    Demeter
    Kontakt: 
    Heinrichhof,
    74847 Obrigheim, , D
    Tel.
    Heinrichhof@gmx.de
  • 16.02.2018 Angebot

    Wir bieten eine Stelle (TZ/VZ) im Gemüsebau

    31675 Bückeburg

    Wir bieten eine Anstellung (Voll- oder Teilzeit) im Anbau von Fein- und Feldgemüse. Wenn sie sich die Arbeit mit vielfältigen Gemüsekulturen, wenig Maschineneinsatz auf unserem Familienbetrieb vorstellen können, freuen wir uns Sie kennen zu lernen!

    Verband:
    Bioland
    Kontakt: 
    Peetzer Hof Werner Dehne
    Jakob Alder,
    Heidornweg 5,
    31675 Bückeburg, , D
    Tel.
    info@peetzerhof.de
  • 16.02.2018 Angebot

    Mitarbeiter Feldgemüsebau Rechte Hand des Betriebsleiters

    85399 Hallbergmoos
    w19915__IMG_4773.JPG
    w19915__IMG_4773.JPG

    Rechte Hand gesucht! Organisch-Biologischer Feldgemüsebaubetrieb mit ausschließlicher Wintergemüseproduktion (rund 15 Arten, Lager- und Überwinterungskulturen) sucht engagierten, interessierten und zuverlässigen Mitarbeiter in verantwortlicher Position. Beginn der Tätigkeit ab sofort möglich, spätestens ab September 2018. Am Fritzhof werden sämtliche Gemüsearten im Dammanbau kultiviert und an den regionalen Naturkostfachhandel in der Region vermarktet. Schwerpunkte neben den eigentlichen Erwerbskulturen sind die Förderung der Biodiversität, Bodenaufbau und eigene Düngerwirtschaft. Vielfältige Lebensräume sollen mittels Blühstreifen und autochtoner Wildpflanzensäume an den Feldrändern geschaffen werden, durch schonende Bewirtschaftungsweisen der Boden und auch die vielen Lebewesen über der Erde erhalten und gefördert werden. Die eigene Düngerwirtschaft besteht aus Kompostierung der Gemüseabfälle und dem Silieren der Luzernegrasflächen (40% der 22ha derzeitiger Gesamtfläche). Der Betriebsleiter sucht einen tatkräftigen Mitarbeiter welcher sowohl in der Lage ist, ihn in sämtlichen Belangen zu unterstützen, als auch dazu bereit ist, ihn bei Abwesenheit zu vertreten. Dies umfasst neben sämtlichen Feldarbeiten, Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten an Gebäuden und Technik vor allem Ernte und Aufbereitung der Gemüsearten, Lagerarbeiten, Kommissionierung, Kontrolle und Steuerung sämtlicher Abläufe während der Gemüsevermarktung. Neben grundsätzlichen gartenbaulichen/landwirtschaftlichen Kenntnissen sind vor allem Offenheit und Interesse für die spezifischen Gegebenheiten des Betriebes Voraussetzung. Geschick und Erfahrung im Umgang mit landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten sowie grundsätzliche technische Begabung sind ebenso erforderlich wie Organisationsgeschick, Stresstoleranz und Ordnungssinn. Insbesondere in der Hauptsaison/Vermarktungsperiode (November bis März) ist die Bereitschaft zur Mitarbeiterführung nötig, ein Händchen hierfür zweifelsfrei hilfreich. Besonders hervorzuheben ist die geringere Arbeitsbelastung im Frühjahr und Sommer, dadurch ist auch mehr Freizeit und Urlaubszeiten während der wärmeren Monate möglich. Die Leistungsgerechte Bezahlung dieser wichtigen Aufgaben sowie die Wertschätzung dieser zentralen Rolle im Betrieb ist ein sehr großes Anliegen. Zudem kann eine sinnstiftende, interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Entwicklungspotential in einem jungen, stetig entwickelnden Betrieb geboten werden. Die Verbindung zum Boden, die Liebe zur Natur, die Freude über so tolle, vielfältige Lebensmittel − und vieles mehr kann uns mit diesem Beruf/dieser Berufung verbinden. Ein gewisser Idealismus ist zweifelsfrei nötig, um dieses Wirken langfristig zufriedenstellend zu erleben. Ich möchte gerne dazu beitragen dies auch zu verwirklichen. Etwa, dass eigene Ideen verwirklicht werden können, gerne über Hintergründe diskutiert werden darf, persönliche Bedürfnisse wahrgenommen werden. Biogemüse vom Fritzhof, Peter Zenker, Mathildenstr. 20, 85399 Hallbergmoos Tel. 0811/9987209, Mobil: 0151/22280983, peterzenker@hotmail.com www.fritzhof.de

    Verband:
    Bioland
    Kontakt: 
    Peter Zenker,
    Mathildenstraße 20,
    85399 Hallbergmoos, , D
    Tel. 0811-9987209
    peterzenker@hotmail.com
  • 15.02.2018 Angebot

    Landwirt

    72461 Albstadt

    Landwirt der gerne mit Tieren und modernen Maschinen arbeitet gesucht. Wir sind ein Milchviehbetrieb mit Kompostierungsstall und neuem Melkstand

    Verband:
    Bioland
    Kontakt: 
    Thomas Konzelmann,
    Hofstetter- Bühl 3,
    72461 Albstadt, , D
    Tel.
    Thomas.konzelmann@zaunteam.de
  • 13.02.2018 Angebot

    Student/in für Praktikum gesucht

    56182 Urbar

    Wir suchen von Juni bis September Praktikanten auf einem Bioland- Ackerbaubetrieb (80ha) mit dem Schwerpunkt Kartoffelbau. Eine Wohnmöglichkeit kann gestellt werden

    Verband:
    Bioland
    Kontakt: 
    Hof Wildeck
    Gerhard Kohl,
    56182 Urbar, , D
    Tel. 0261 60548
    gkohl@hof-wildeck.de
  • 13.02.2018 Gesuch

    Betriebsleiter Landwirtschaft

    82057 Icking

    Wir sind ein ökologisch arbeitender Betrieb von ca. 1000 ha Fläche mit breit aufgestellter Produktion. Dazu gehören Ackerbau, Viehzucht (Milchvieh, Mutterkühe, Schweine, Geflügel) sowie in geringem Maße Forstwirtschaft. Sie sind durchsetzungsstark und denken ergebnisorientiert. Voraussetzung sind Erfahrung u. vertiefte Kenntnisse in der landwirtschaftlichen Organisation, sodass Sie nach einer Einführungsphase selbständig das Betriebsergebnis verantworten sowie grundlegende Computerkenntnisse. Ihre Aufgaben: Organisation u. Verwaltung des Betriebs, Personalführung und zentrale Vermarktung, Kommunikation mit Ämtern u. Verbände. Im Bedarfsfall packen Sie selbst mit an. Buchhaltung und Personalverwaltung werden extern erledigt.

    Verband:
    Bioland
    Kontakt: 
    Land- und Forstwirtschaftliche Betriebsgesellschaft Schloss Storkau mbH
    Birgit Proske,
    Ichoring 9,
    82057 Icking, , D
    Tel. 08178-909749
    birgit.proske@verwaltung-arnold.de
  • 12.02.2018 Angebot

    Mitarbeiter/in im Betriebsbüro Landwirtschaft, Gemüsebau, Biogas

    48336 Sassenberg Füchtorf

    Wir suchen einen engagierten Mitarbeiter/in zur Unterstützung im Büro mit landwirtschaftlichem Hintergrund. Aufgabenbereiche Ackerschlagkartei, Waren-Ein- und Ausgangskontrollen, Vor- und Nachbereitung der QS- und Ökokontrollen

    Verband:
    Bioland
    Kontakt: 
    Biohof Querdel
    Andreas Querdel,
    Elve 27,
    48336 Sassenberg Füchtorf, , D
    Tel. +4954262327
    querdel@t-online.de
  • 12.02.2018 Angebot

    Junior-Assistenz bei WINO Biolandbau

    74336 Brackenheim

    WINO ist der regionale Lebensmittellieferservice im Heilbronner Land. Mit gekühlten Lieferfahrzeugen beliefern wir vorrangig Privathaushalte, Firmen und Kitas. Alle unsere Produkte sind aus kontrolliert biologischem Anbau. Ein großer Teil aus unseren eigenen Gärten. Um die Führungsposition in unserem Geschäftsfeld weiter auszubauen, suchen wir eine/einen Berufseinsteiger nach abgeschlossener Ausbildung im Bereich Handel/Lebensmittel gerne auch mit Bachelorabschluss. Ihre Arbeitsbereiche bei uns: Durch Ihre Vorkenntnisse ist es Ihnen ein Anliegen die Marke WINO im Bereich Marketing weiter zu entwickeln und zusammen mit der Geschäftsleitung die Zahlen nicht aus den Augen zu verlieren. Bei neuen Projekten sind Sie vorne dabei. Sie haben die Verantwortung für die Auslieferung. Das heißt sie betreuen 6 Fahrzeuge, 10 KollegInnen, 5 Smartphones und 20 Touren. Sie unterstützen unser Verkaufsteam und sorgen durch Ihre Aufgeschlossenheit für moderne Technik für deren optimalen Einsatz. Ihren Gehalt ergänzen wir durch weitere betriebliche Leistungen. Das wünschen wir uns von Ihnen: • Serviceorientierung ist Ihnen sehr wichtig. • Sie lieben Bio-Lebensmittel. • Regionalität ist für Sie nicht nur ein Schlagwort. • Verantwortungsübernahme ist Ihr Antrieb. • Der Umgang mit Zahlen ist für Sie eine Bereicherung • Kreatives und selbständiges Arbeiten Sie fühlen sich bei uns richtig? Wir bieten einen spannenden, sinnvollen und zukunftsfähigen Arbeitsplatz und freuen uns über Ihre Bewerbung.

    Verband:
    Bioland
    Kontakt: 
    WINO Biolandbau
    Jürgen Winkler,
    Im Hasenlauf 1,
    74336 Brackenheim, , D
    Tel. 07135 937670
    jw@wino.bio