Fokus-Naturtag - Beratungskonzept zur Förderung des Naturschutzbewusstseins und der Naturschutzleistungen landwirtschaftlicher Betriebe

Rauchschwalbe

Das Projekt „Fokus-Naturtag“ entwickelt Methodik und Materialien zur intensiven Beratung landwirtschaftlicher Betriebe bei Naturschutzfragen. Diese sollen im Rahmen eines halb- bis eintägigen Fokus-Naturtags angewendet werden. Durch die Sensibilisierung für ökologische Zusammenhänge sollen landwirtschaftliche Betriebe motiviert werden, konkrete Naturschutzmaßnahmen durchzuführen. Kernelement des Fokus-Naturtags ist die Visualisierung der Maßnahmenvorschläge in Form eines Plakates oder einer Mappe. Die Fokus-Naturtage werden 2013 und 2014 auf insgesamt 80 ökologisch und konventionell wirtschaftenden Testbetrieben erprobt.

Auftraggeber

Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz aus dem Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landbewirtschaftung (BÖLN) (FKZ 11NA092)

Projektpartner

  • Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft und der ländlichen Räume (LEL) Baden-Württemberg

  • Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

  • Landwirtschaftskammer Niedersachsen

  • Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)