Direktvermarkterservice

Viele Bioland-Betriebe verkaufen ihre selbst erzeugten Lebensmittel direkt an ihre Kunden. Hofläden, Selbst-Pflück-Parzellen, Marktstände, Direktbelieferung bis an die Haustür - das sind nur einige der vielen Vermarktungswege die Bioland-Betriebe nutzen. Eines aber ist allen wichtig: die Transparenz der eigenen Erzeugnisse vom Acker bis auf den Teller. Die Marke Bioland wird auf den direkt vermarktenden Betrieben authentisch von den Kunden erfahren.

Um den Bioland-Direktvermarktern bei einer effektiven und zeitsparenden Kundenkommunikation zu unterstützen, bietet Bioland unterschiedliche Materialien, Marketingaktionen, Kommunikationsmittel und Seminare für Direktvermarkter.

Aktuell empfehlen wir folgende Angebote:

  • 1. Marketing-Material

    Wir entwickeln für Ihren Einsatz in der Direktvermarktung Materialien, mit denen Sie einfach und doch effektiv aktuelle Themen in Szene setzen können.

    Bioland-Aktions-Koffer
    Im Bioland-Aktionskoffer haben wir Informationen und Vorschläge zusammengestellt wie Sie Aktionen umfangreich und dennoch kompakt und übersichtlich durchführen können. Dieses Nachschlagewerk dient als unterstützender Jahresbegleiter mit Tipps zur Ideenfindung, konkreten Umsetzungsvorschlägen, Pressearbeit und zur Einhaltung hygienerechtlicher Bestimmungen. Der Bioland-Aktions-Koffer wird jährlich aktualisiert und kann unter marketing(at)bioland.de als pdf-Datei kostenfrei angefordert werden.

    Netzwerktafel
    Individualisierte Lieferbeziehungen werden visuell in Szene gesetzt. Dieses Plakat können Sie beim regionalen Aktionstisch im Hofladen, bei Besichtigungen, auf Wochenmärkten und bei vielen anderen Gelegenheiten einsetzen. Die regionalen Öffentlichkeitsarbeitern können Sie über die Landesverbände kontaktieren.

    Info Tafeln und Informationsbroschüre "Die Sieben Bioland Prinzipien"

    Diese Tafeln und Informationsbroschüren bieten für jeden Betrieb zahlreiche Anknüpfungspunkte, um auf die eigenen Arbeitsschwerpunkte zu präsentieren und plausibel zu machen. Der Kreis ist wiederkehrendes Symbol, in dem alle sieben Prinzipien miteinander in Verbindung gesetzt werden.
    Info- / Schautafeln: informativ für Hofläden oder Dauerausstellungen, Hoffeste und Aktionsmärkte (Größe DIN A2) können beim Servicehandel bestellt werden.

    Bioland-Prinzipien als digitale Flash-Animation im Internet
    Die Bioland-Prinzipien stellen wir digital und interaktiv im Internet zur Verfügung. Sie können diese interaktive Darstellungsmöglichkeit zu bestimmten Aktionen direkt zur Kundenansprache nutzen. Gerne können Sie auch von Ihrem Internetauftritt aus auf die digitale Darstellung der Bioland-Prinzipien verlinken www.bioland-prinzipien.de.

  • 2. Seminare, Exkursionen, Schulungen

    Für Direktvermarkter bieten wir Bildungsveranstaltungen zu aktuellen Fragestellungen in Form von Seminaren, Workshops, Exkursionen und Fachtagungen an. Der Erfahrungsaustausch mit Kollegen steht dabei immer im Vordergrund der Veranstaltungen. Die aktuellen Angebote finden Sie im Veranstaltungskalender.

    Gerne nehmen wir Ihre Fragestellungen und Anregungen für weitere Seminarplanungen entgegen und bieten Ihnen auch Schulungen z.B. für Verkaufspersonal an. Nähere Informationen erhalten Sie unter irene.leifert(at)bioland.de.

  • 3. Verpackungsmaterial – duales System

    Wir haben für unsere Mitglieder einen Rahmenvertrag mit einer Entsorgungsfirma abgeschlossen. Dieser beinhaltet Sonderkonditionen für die Verpackungsstoffe Glas und Pappe. Informationen zum Thema Verpackung, Entsorgungskosten und den Sonderkonditionen finden Sie in der pdf-Datei (11,5 kB).