Low Carb: Überbackene Fleischpflanzerl

Von Yvonne Jöhler-Ruhland notiert am 08.01.2016
Kaum Kohlenhydrate: Fleischpflanzerl mit Gemüse (Foto: Yvonne Jöhler-Ruhland) eignen sich gut zum Abnehmen

Für ein schnelles Abendessen haben wir überbackene Fleischpflanzerl ausprobiert. Die Zubereitung dauert nur rund 35 Minuten, und das Gericht ist mit durchschnittlich nur neun Kohlenhydraten sehr gut für das Abendessen geeignet. Wer kein Fleisch mag, kann einfach das Gemüse im Ofen mit dem Ziegenkäse überbacken.  

Zubereitung:

Für die Fleischpflanzerl Hackfleisch, 2 Teelöffel Pesto, Ei und Weizenkleie in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und kräftig verkneten. Aus der Hackmasse vier flache Fleischpflanzerl formen. In einer Pfanne Öl erhitzen. Pflanzerl darin von beiden Seiten je drei bis vier Minuten anbraten, herausnehmen und in den vorgeheizten Ofen (120 Grad) auf ein Blech legen.

Die Pfanne säubern. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Die Fleischpflanzerl mit den Tomatenscheiben und dem Ziegengouda belegen und jeweils noch einen halben Teelöffel Pesto darauf geben. Im Ofen etwa acht Minuten überbacken bis der Käse leicht verlaufen ist. Zucchini längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden.

Zwiebel in kleine Stücke würfeln. Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Übriges ÖL in der Pfanne erhitzen, Zucchini und Pilze und Zwiebel darin anbraten. Das Gemüse mit dem Rotweinessig würzen und nach Belieben leicht süßen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse auf zwei Teller verteilen und die Fleischpflanzerl darauf anrichten. 

Zutaten für 2 Personen:

175 g gemischtes Hackfleisch

4 TL Pesto

1 Ei

2 EL Weizenkleie

Salz

Pfeffer

1 EL ÖL

1 Tomate

4 kleine Scheiben Ziegengouda

350g Zucchini

250g Champignons

1 Zwiebel

½ EL Rotweinessig    



Weiterlesen...