Gebackene "Quarkkließe"

Von Eva-Maria Huber notiert am 14.07.2017

 

Vom 25. bis  29. September starten unsere Bioland-Gastronomen eine gemeinsame Bioland-Milchaktionswoche. Die leckersten Rezepte der Köche haben wir vorab gesammelt. Viel Spaß beim Nachkochen!

Heute gibt es gebackene "Quarkkließe" vom Seehotel Boltenhagen (Ostsee).

Die Zutaten:

200 g Zucker

5 Eier

1050 g Quark

1 Vanilleschote

300 g Grieß

1 Prise Salz

Abrieb von Zitrone und Orange je nach Geschmack

So geht's:

Den Quark im Tuch über Nacht abhängen, damit er Flüssigkeit verliert. Dann die Eier trennen und das Eigelb mit dem abgehangenen Quark, Zucker, Grieß, Vanille, Orangen- und Zitronenabrieb sowie Salz vermengen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Nun für ca. 2 Stunden kühl stellen. Und dann formt man mit einem Kaffeelöffel Nocken und backt sie im Ölbad (Topf oder Fritteuse) goldgelb aus.



Weiterlesen...